DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Forschungsprojekte und Studien zum Thema Lesekompetenz

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Expertise. Förderung von Lesekompetenz.

http://www.bmbf.de/pub/Bildungsforschung_Band_17.pdf

Die Expertise des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (Band 17 der Reihe Bildungsreform, 2005) gliedert sich in fünf Teile. Teil I erläutert den Ausgangspunkt der Expertise und stellt damit vor allem die an verschiedenen Stellen ermittelten Problembereiche der Förderung von Lesekompetenz dar. Im zweiten Teil wird ein umfassender Überblick über den aktuellen [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

DFG-Schwerpunktprogramm: Lesesozialisation in der Mediengesellschaft

http://www.uni-koeln.de/dfg-spp-lesesoz/indexanfang.htm

Das DFG-Schwerpunktprogramm setzt sich seit 1998 mit Fragen der Lesesozialisation in einer Gesellschaft auseinander, in der Informationstechnologien und neue Medien einen immer höheren Stellenwert gewinnen. Im Zentrum steht die Frage, ob das Lesen nicht trotzdem als Schlüsselkompetenz gelten kann und muss, d.h. ob und in welcher Form die Lesesozialisation überhaupt erst die [...] 

nach oben

Untersuchungen in der Grundschule

Forschungsbericht: Verstehen von Sachtexten in der Grundschule. Eine empirische Studie in der 4. Klasse (2003)

http://www.ph-weingarten.de/deutsch/downloads/lehrende-belgrad-projekte_Verstehen_von_Sachtexten_in_der_Grundschule.pdf

Die hier durchzuführende Studie hebt auf den basalen Teilaspekt der Lesekompetenz ab: das Verstehen. Es geht um die Frage, wie Texte am besten rezipiert werden können. Im Deutschunterricht werden von den Lehrkräften verschiedene Strategien verfolgt, um Informationen aus Texten zu ermitteln. Die Entscheidung für eine bestimmte Methode mag lernpsychologisch und didaktisch [...] 

IGLU -Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung

http://www.waxmann.com/fileadmin/media/zusatztexte/2828Volltext.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sich auf Beschluss der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) an der für das Jahr 2001 geplanten internationalen PIRLS-Studie (Progress in International Reading Literacy Study), die in Deutschland Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) heißt. Die IGLU-Studie wird mit einer im internationalen Vergleich für Deutschland [...] 

PIRLS -Progress in International Reading Literacy Study 2001 - 2011

http://www.iea-dpc.de/de/studien/abgeschlossene-studien/pirls-2001.html

Lesefähigkeit ist eine der – wenn nicht die wichtigste Kulturtechnik, die Schüler im Laufe ihrer ersten Schuljahre erlernen. Sie stellt die Basis für jegliches Lernen, für die persönliche Weiterentwicklung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben dar. Die PIRLS-Studie erhebt diese Kernkompetenz bei Schülern am Ende ihrer Grundschulzeit und richtet ihren Fokus dabei nicht [...] 

Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung - IGLU/IGLU-E 2006

http://www.ifs.tu-dortmund.de/cms/de/Forschung/AG-Bos/Abgeschlossene-Projekte/IGLU-2006.html

Mit PIRLS / IGLU 2006 wird international vergleichend das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe getestet. In Deutschland nehmen alle Länder an dieser Studie teil. IGLU-E 2006 ist eine nationale Erweiterung von PIRLS / IGLU 2006. Mit IGLU-E 2006 werden in Deutschland die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im Bereich Orthografie erfasst [...] 

Leseprofi im Leseteam - Entwicklung und Evaluation eines Programmes zur Förderung von Lesekompetenz in der Grundschule

http://www.grundschulforschung.ewf.uni-erlangen.de/forschung/leseprofi-im-leseteam.shtml

Das Programm Leseprofi im Leseteam wurde von März 2007 bis Juli 2008 am Institut für Grundschulforschung der Universität Erlangen-Nürnberg entwickelt und untersucht. Es adaptiert zentrale Elemente aus zwei bestehenden Programmen aus dem angloamerikanischen Sprachraum: das Reciprocal Teaching Programm (Brown & Palincsar 1984) und das Peer Assisted Learning Strategies Programm [...] 

Entwicklung von Lesemotivation bei Grundschulkindern - Studie der Erfurter Universität (2000 bis 2003)

https://www.uni-erfurt.de/grundschulpaedagogik/schriftspracherwerb/forschung/lesemotivation/

Im Rahmen der Studie „Zur Entwicklung von Lesemotivation bei Grundschülern – Möglichkeiten und Grenzen schulischer Einflussnahme“ (2000 bis 2003) wurden innerhalb des DFG-Schwerpunktprogrammes „Lesesozialisation in der Mediengesellschaft“ Grundschulkinder mit Hilfe von Fragebogenerhebungen zu ihrem Freizeit-, Medien- und Leseverhalten in einer repräsentativen Stichprobe [...] 

Projekt CHARLIE: Chancen im regulären Leseunterricht für alle Kinder eröffnen – Wie gehen Lehrkräfte mit individuellen Lernständen und –entwicklungen im Leseunterricht der Grundschule um?

http://www.grundschulforschung.phil.uni-erlangen.de/forschung/charlie.shtml

Seit 2009 werden am Institut für Grundschulforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Unterrichtsmuster erfolgreicher Lehrer, denen es gelingt, alle Kinder optimal im Lernbereich Lesen zu fördern, untersucht. Theoretisch und empirisch bedeutsame Erklärungsvariablen (wie z.B. Differenzierungsmaßnahmen, Rückmeldung, Umgang mit Fehlern, individuelle [...] 

IDeA-Forschungsprojekt FLORI (Fluency Learning through Oral Reading Instruction)

http://www.idea-frankfurt.eu/wissen/projekte/projekt-flori

Im Rahmen des Projektes FLORI untersucht das Forschungszentrum IDeA (Center for Research on Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk) in Kooperation mit dem Amt für Jugend, Schulen und Sport des Main-Taunus-Kreises, ob es durch den Einsatz von Lautleseverfahren in der Grundschule gelingen kann, sich abzeichnenden Leseschwierigkeiten präventiv zu [...] 

Lese-Untersuchung mit dem Stolperwörter-Test

http://www2.agprim.uni-siegen.de/lust/stolper%5B1%5D.03.bericht.schlussfassung.12-20.pdf

Das Projekt „Lese-Untersuchung mit dem Stolperwörter-Test“ (2002 bis 2003) wurde zur Mitte des Schuljahres 2002/03 in drei Schulamtsbezirken Nordrhein- Westfalens (Rhein-Sieg-Kreis, Märkischer Kreis und Kreis Siegen-Wittgenstein) durchgeführt, in denen allen Lehrer/-innen der 2., 3. und 4. Klassen der Test und dessen Auswertung durch das Projekt angeboten wurde. Es haben [...] 

Studie: Das Potenzial von E-Readern in der Leseförderung

http://www.stiftunglesen.de/ereaderstudie

In einer experimentellen Untersuchung des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen wurden Schülerinnen und Schüler aus vier vergleichbaren Schulklassen der Jahrgangsstufe 6 über das Schuljahr 2010/2011 hinweg begleitet. Eine Klasse erhielt eine Klassenbibliothek mit Print-Büchern, eine Klasse wurde mit E-Readern und Zugang auf eine Website mit kostenlosem [...] 

nach oben

Untersuchungen im Sekundarbereich

PISA 2009. Bilanz nach einem Jahrzehnt    

http://www.pedocs.de/volltexte/2011/3526/pdf/DIPF_PISA_ISBN_2450_PDFX_1b_D_A.pdf

Die erste PISA-Studie im Jahr 2000 untersuchte vor allem den Bereich des Lesens und lieferte detaillierte Informationen über den Kompetenzstand von Fünfzehnjährigen im internationalen Vergleich. Im Jahr 2003 war Mathematik der Schwerpunkt, im Jahr 2006 die naturwissenschaftlichen Kompetenzen, womit der erste Erhebungszyklus abgeschlossen war. In PISA 2009 ist wieder die [...]

PISA 2006 in Deutschland. Die Kompetenzen der Jugendlichen im dritten Ländervergleich. Zusammenfassung.   

http://archiv.ipn.uni-kiel.de/PISA/Zusfsg_PISA2006_national.pdf

Seit der ersten PISA-Erhebung im Jahr 2000 wird diese internationale Vergleichsstudie in Deutschland ebenfalls für Vergleiche zwischen den Ländern genutzt. Die Anlage des Programme for International Student Assessment (PISA), das von der OECD organisiert wird, erlaubt bestimmte Erweiterungen und Ergänzungen der Untersuchung. Um die Ergebnisse der Länder in Deutschland [...]

Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International (DESI)

http://www.dipf.de/projekte/deutsch-englisch-schuelerleistungen-international

Die Studie „Deutsch Englisch Schülerleistungen International“ (DESI) untersuchte die sprachlichen Leistungen und die Unterrichtswirklichkeit in den Fächern Deutsch und Englisch in Deutschland. Etwa 11.000 Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe aller Schularten wurden zu Beginn und am Ende des Schuljahres 2003/04 befragt und getestet; hinzu kamen Befragungen von [...] 

PISA 2003: Ergebnisse des zweiten internationalen Vergleichs. Zusammenfassung.

http://archiv.ipn.uni-kiel.de/PISA/Zusammenfassung_2003.pdf

Das PISA-Konsortium Deutschland fasst in dem vorliegenden Überblick die wichtigsten Ergebnisse aus PISA 2003 (Programme for International Student Assessment) zusammen. Zunächst wird ein Überblick über die Besonderheiten dieser internationalen Vergleichsstudie gegeben. In den nachfolgenden Abschnitten werden zentrale Befunde der Kompetenzerhebungen und der Befragungen [...] 

PISA 2000: Zusammenfassung zentraler Befunde

http://www.mpib-berlin.mpg.de/Pisa/ergebnisse.pdf

PISA steht für „Programme for International Student Assessment“ – ein Programm zur zyklischen Erfassung basaler Kompetenzen der nachwachsenden Generation, das von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchgeführt und von allen Mitgliedsstaaten gemeinschaftlich getragen und verantwortet wird. Primäre Aufgabe des Programms ist es, den [...] 

PISA 2000: Beispielaufgaben aus dem Lesekompetenztest

http://www.mpib-berlin.mpg.de/pisa/Beispielaufgaben_Lesen.PDF

Die internationale PISA-Projektleitung hat eine Reihe von Aufgaben zur Veröffentlichung freigegeben, die im Haupt- und Feldtest verwendet worden sind. Die PISA-Aufgaben haben einen komplexen Auswahlprozess durchlaufen, in dem eine Vielzahl verschiedener Kriterien berücksichtigt wurde (z.B. vergleichbare relative Schwierigkeit in den verschiedenen Teilnehmerstaaten; [...] 

Aspekte der Lernausgangslage und der Lernentwicklung (LAU) (Hamburg)

http://bildungsserver.hamburg.de/lau/

Die Hamburger Untersuchung Aspekte der Lernausgangslage und der Lernentwicklung ist eine Längsschnittstudie, die erreichte Lernstände, Lernentwicklungen und schulbezogene Einstellungen vom Ende der Grundschulzeit bis in die Klassenstufe 9 (LAU 9) aufzeigt und analysiert. An der Studie nehmen flächendeckend Hamburger Schülerinnen und Schüler teil, die im Schuljahr 1996/97 die [...] 
Dokument von: Hamburger Bildungsserver

nach oben

Untersuchungen bei Erwachsenen

ARD/ZDF-Studie Massenkommunikation 2015

http://www.ard-werbung.de/media-perspektiven/projekte/ardzdf-studie-massenkommunikation/

Die ARD/ZDF-Langzeitstudie Massenkommunikation wurde im Frühjahr 2015 zum elften Mal durchgeführt. Sie beobachtet seit 1964/65 die Mediennutzung in Deutschland und erscheint seit 1980 im Fünfjahresrhythmus. Befragt werden alle Personen ab 14 Jahren. Im Mittelpunkt steht die Nutzung der tagesaktuellen Medien Fernsehen, Radio, Tageszeitung und (seit dem Jahr 2000) Internet. Als [...] 

Buchkäufer und Leser - Profile, Motive, Wünsche (Langzeitstudie, 2008)

http://www.boersenverein.de/sixcms/media.php/976/Buchkaeufer_und_Leser_2008_kurz.pdf

Die repräsentative Verbraucherstudie „Buchkäufer und Leser“, herausgegeben vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, ist im November 2008 zum zweiten Mal erschienen. Durchgeführt wurde sie von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Zusammenarbeit mit Sinus Sociovision (Heidelberg). Für die Studie wurden 10.000 Personen ab zehn Jahren befragt; außerdem sind [...] 

TimeBudget 12 - Langzeitstudie zur Mediennutzung (1999 – 2005)

http://www.prosiebensat1puls4.com/download/71/service/publikationen/timebudget12.pdf

Von 1999 bis 2005 befragte das Forschungsinstitut forsa im Halbjahresrhythmus eine repräsentative Zahl der Deutschen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren zu relevanten Aspekten ihres Mediennutzungsverhaltens. Die Studie erforschte unter anderem die Nutzungshäufigkeit und –dauer von Medien, Themeninteressen der Nutzerinnen und Nutzer sowie Themenkompetenz, Parallelnutzung und [...] 

Bücher – „Medienklassiker“ mit hoher Erlebnisqualität

http://www.media-perspektiven.de/uploads/tx_mppublications/10-2005_Dehm.pdf

Welchen Stellenwert haben Bücher in der durch eine Vielzahl konkurrierender medialer und nichtmedialer Freizeitangebote gekennzeichneten Erlebnisgesellschaft? Welche Erlebnisqualität hat der „Medienklassiker“ Buch für seine Nutzer, insbesondere im Vergleich mit dem Fernsehen? Diesen Fragen geht eine Repräsentativbefragung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, ZDF und [...] 

Einzigartige Erlebnistiefe - Interview zur Lesestudie von Börsenverein, ZDF und forsa

http://www.lesen-in-deutschland.de/html/content.php?object=journal&lid=647

„Wer liest was? Und wie unterscheidet sich das Lese- vom Fernseherlebnis?“ - Diesen Fragen geht eine Repräsentativbefragung von 852 Personen in Deutschland nach, die der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, das ZDF und forsa im Juni 2005 gemeinsam durchgeführt haben. Cristoph Kochhan, Referent für Marketing und Marktforschung beim Börsenverein geht im Interview mit [...] 

Literacy in the Information Age. Final Report of the International Adult Literacy Survey

http://www.oecd.org/edu/skills-beyond-school/41529765.pdf

The International Adult Literacy Survey (IALS) was a large-scale co-operative effort by governments, national statistical agencies, research institutions and the Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD). The IALS data illustrate how literacy skills are distributed, internationally and nationally, what determines the attainment of higher levels of [...] 

Leo. – Level-One Studie: Literalität von Erwachsenen auf den unteren Kompetenzniveaus

http://blogs.epb.uni-hamburg.de/leo/

Das Forschungsprojekt “Leo. – Level-One Studie´´ untersucht den Grad der Literalität der deutsch sprechenden Bevölkerung und fokussiert dabei auf den unteren Kompetenzbereich. Die Studie hat das Ziel, ein Benchmark (dt. Bezugswert) zur Größenordnung des Analphabetismus bei deutsch sprechenden Erwachsenen zu definieren. Zur Einordnung und Bewertung werden Zusammenhänge zu [...] 

  nach oben

schuster@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen