DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Forschungsinstitute im Bereich Drogen- und Suchthilfe

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

AG Suchtmedizin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Berlin

http://psy-ccm.charite.de/forschung/suchterkrankungen/ag_suchtmedizin/

Zu den primären Aufgaben der Arbeitsgruppe Suchtmedizin gehört es die neurobiologischen Grundlagen von Abhängigkeitserkrankungen zu untersuchen und die bestehenden diagnostischen und therapeutischen Standards unter kontinuierlicher Evaluation weiterzuentwickeln. Die Forschung im Bereich Alkoholabhängigkeit deckt die Gebiete der Pharmakologie, funktionellen Bildgebung, [...] 

Universität Bremen
Bremer Institut für Drogenforschung
/ Institute for Drug Research Bremen

http://www.bisdro.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Drogenforschung ist eine unabhängige Einrichtung des Bremer Instituts für Kriminalpolitik (BIK). Dem BISDRO gehören ein Forschungsinstitut das Archiv für Drogenliteratur ARCHIDO an. Im Fokus der Aktivitäten liegen die Drogenpolitik, Drogenkultur, Drogengeschichte, Drogenkontrolle sowie der ambivalente Charakter jeglicher Art legaler bzw. illegaler [...] 

Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie e.V.
(DG-Sucht e.V.) / The German Society for Addiction Research and Addiction Therapy

http://www.dg-sucht.de

Im Mittelpunkt der Arbeit der DG-Sucht steht die Anregung, Förderung und Unterstützung wissenschaftlicher Bemühungen um die Erforschung, Erkennung, Behandlung und Vorbeugung der Ursachen und Erscheinungsformen von Abhängigkeit und Missbrauch von psychoaktiven Substanzen (insbesondere Alkohol, Medikamente und Drogen) und nichtstoffgebundenen Abhängigkeiten. 

Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen
Deutsche Institut für Sucht- und Präventionsforschung (Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen)
(DISuP)

http://www.katho-nrw.de/katho-nrw/forschung-entwicklung/institute-der-katho-nrw/disup/

Oberziel des Forschungsschwerpunkts “Sucht“ sind Hilfen für Kinder, Jugendliche und Jungerwachsene im Umfeld von Suchtgefahren durch legale und illegale Drogen. Teilziele sind die Erforschung von Früh- und Verlaufsformen von Suchtstörungen und Suchterkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. 

Institut für interdisziplinäre Sucht- und Drogenforschung
(ISD)

http://www.isd-hamburg.de

Das Institut besteht seit 1992. Es wurde von Wissenschaftlern verschiedener Fachbereiche der Hamburger Hochschulen gegründet. Das ISD versteht sich als ein Bindeglied zwischen Forschung und Praxis. Angegliedert ist eine Fortbildungsinstitution: die Akademie Sucht. Es werden national und international geförderte Forschungsprojekte im Bereich der Prävention und Therapie zu [...] 

Frankfurt University of Applied Sciences
Institut für Suchtforschung an der Fachhochschule Frankfurt am Main
(ISFF)

https://www.fh-frankfurt.de/fachbereiche/fb4/forschung/forschungsinstitute/isff.html

Das Institut für Suchtforschung (ISFF) an der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Science sieht seine Aufgabe darin, Sucht in ihren verschiedenen Erscheinungsformen sowie die mit Sucht in Zusammenhang stehenden Probleme und Aspekte zu erforschen. Das Institut fördert den Ausbau von interdisziplinären Beziehungen zu Kooperationspartnern auf regionaler, [...] 

IFT Institut für Therapieforschung
(IFT) / IFT Institute for Therapy Research

http://www.ift.de

Das IFT ist ein gemeinnützig tätiges Forschungsinstitut in München mit Aufgabenschwerpunkten bei substanzbezogenen Störungen (Alkohol, illegale Drogen, Medikamente und Tabak), pathologischem Spielverhalten, Adipositas und Essstörungen. In zwei Fachbereichen werden Fragestellungen der epidemiologischen bzw. der Interventionsforschung bearbeitet. Satzungsgemäße Aufgabe des IFT [...] 

Eberhard Karls Universität Tübingen
Sektion für Suchtmedizin und Suchtforschung des Universitätsklinikums Tübingen

http://www.medizin.uni-tuebingen.de/Patienten/Kliniken/Psychiatrie+und+Psychotherapie/Allgemeine+Psychiatrie/Sektion+für+Suchtmedizin+und+Suchtforschung/Weiterbildung.html

Der Forschungsschwerpunkt Suchtforschung koordiniert unterschiedliche Forschungsvorhaben interdisziplinärer Einrichtungen der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen und des Universitätsklinikums Tübingen. 

Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung (Uni Hamburg)
(ZIS) / Center for Interdisciplinary Addiction Research

http://www.zis-hamburg.de/

Das Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung (ZIS) hat als fachbereichübergreifender Forschungsschwerpunkt der Universität Hamburg das Ziel, Studien in der Suchtforschung interdisziplinär anzulegen. Die an dem Zentrum beteiligten Fachbereiche streben eine systematische Vernetzung ihrer Arbeitsschwerpunkte an. Sie haben außerdem ausdrücklich das Interesse, schrittweise [...] 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen