DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

FörMig: Publikationen zum Programm in der FIS Bildung Literaturdatenbank

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Wenn Ideen Schule machen. Anregungen zum Transfer von FörMig-Prinzipien und bewährter Praxis.   

http://www.ciando.com/ebook/bid-46419

Gute Erfahrungen, erfolgreiche Praxis rufen geradezu danach, auch von anderen übernommen und weiterentwickelt - also transferiert zu werden. Aber oft gelingt das nicht, oder doch nicht im gewünschten Maße. Neue Ideen und ihre Umsetzung verbreiten sich oft nur zögerlich - und die Verbreitung gelingt nicht von allein, sondern sie muss mit Geduld und Umsicht geplant werden. Wie [...]

Durchgängige Sprachbildung. Eine Handreichung.   

Ob Gruppen im Kindergarten oder Schulklassen - wo immer Kinder heute zusammen betreut und unterrichtet werden, finden wir ein Gemisch an sprachlichen Fähigkeiten. Es ist die Aufgabe der Bildungseinrichtungen, diese Ausgangslage bestmöglich zu nutzen und alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig von den Zufällen der Herkunft und Lebenslage, so gut wie möglich mit den [...]

Durchgängige Sprachbildung. Qualitätsmerkmale für den Unterricht.   

Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen gehört immer mehr zum Alltag von Lehrkräften. Noch nicht selbstverständlich sind erfolgreiche Handlungsstrategien im Umgang mit sprachlicher Heterogenität. ... Diese Handreichung kann eine Hilfestellung bieten. Es handelt sich [hierbei] um eine Zusammenstellung von Merkmalen, Konkretisierungen, Beispielen und Hinweisen, wie [...]

Sprachbildung im Sachunterricht der Grundschule. Mit dem Scaffolding-Konzept unterwegs zur Bildungssprache.   

Um erfolgreich am Unterricht teilzunehmen, müssen Schülerinnen und Schüler in allen Klassen fachliche Inhalte und die sprachlichen Fähigkeiten kontinuierlich erweitern. Das Konzept des Scaffolding begegnet dieser didaktischen Herausforderung mit einem Unterrichtsarrangement, bei dem die Lehrkräfte den Übergang von der Alltags- zur Fach- und Bildungssprache bewusst planen und [...]

Netzwerke für durchgängige Sprachbildung. 1. Grundlagen und Fallbeispiele.    

http://www.ciando.com/ebook/bid-1509680-netzwerke-fuer-durchgaengige-sprachbildung-1-grundlagen-und-fallbeispiele/

Die Etablierung von Sprachbildungsnetzwerken im FörMig-Konzept der "Durchgängigen Sprachbildung" ist das Thema dieses Buches, das als zweiter Teil einer Handreichung erscheint. Im Modellprogramm "Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - FörMig" (2004-2009) wurde - basierend auf dem Prinzip der Netzwerkbildung - ein organisatorischer Rahmen für die [...]

Netzwerke für durchgängige Sprachbildung. 2. Qualitätsmerkmale für Sprachbildungsnetzwerke.    

http://www.ciando.com/ebook/bid-1509681

Die Etablierung von Sprachbildungsnetzwerken im FörMig-Konzept der "Durchgängigen Sprachbildung" ist das Thema dieses Buches, das als zweiter Teil einer Handreichung erscheint. Im Modellprogramm "Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - FörMig" (2004-2009) wurde - basierend auf dem Prinzip der Netzwerkbildung - ein organisatorischer Rahmen für die [...]

Das neue BLK-Programm "FörMig". Sprachliche Bildung bei sprachlich-kultureller Vielfalt.   

http://www.oldenbourg-klick.de/zeitschriften/grundschulmagazin/2005-2/das-neue-blk-programm-foermig

Der Sprachkompetenz kommt eine entscheidende Bedeutung für die Bildungskarriere von Kindern mit Migrationshintergrund zu. Darauf weisen die zentralen Ergebnisse von PISA und IGLU sowie der nationalen und internationalen Forschung deutlich hin. Im Bereich der sprachlichen Bildung besteht aber ein beträchtliches Desiderat an zielgerichteter Entwicklung, Evaluation und Forschung [...]

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Ein neues Modellversuchsprogramm in Deutschland.   

Die Autorin stellt das deutsche Modellversuchsprogramm "FörMig" vor, bei dem die Sprachförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Vordergrund steht.

Neue Wege zur Integration. Das BLK-Programm "Foerderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund - FoerMig".   

Einschlaegige Statistiken belegen, dass Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in Deutschland zu den Verlierern beim Wettlauf um Chancen und Anerkennung zaehlen. Mit dem BLK-Programm "Foerderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund" unternehmen der Bund und zehn Bundeslaender einen weiteren Versuch zur grundlegenden Verbesserung der Situation dieser [...]

Sprachdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Dokumentation einer Fachtagung am 14. Juli 2004 in Hamburg.   

http://www.pedocs.de/volltexte/2009/1893; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-opus-18937

Der Band versammelt die Beiträge eines Workshops zu Fragen der Angemessenheit und Qualität von sprachdiagnostischen Verfahren, die bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund eingesetzt werden. Ausgangspunkt sind zwei Gutachten von Konrad Ehlich (München) und Lilian Fried (Dortmund) zu vorliegenden Verfahren der Sprachstandsfeststellung und Sprachstandserhebung. Die [...]

Vielfalt der Sprachen - Gleichheit der Chancen. Innovative Sprachförderung für Migrantenkinder und -jugendliche.   

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund gehört zu den zentralen Aufgaben von Erziehungs- und Bildungseinrichtungen. Das Ziel des am 1. September 2004 gestarteten BLK-Programms FörMig (Laufzeit 5 Jahre) ist, Kindern und Jugendlichen aus zugewanderten Familien eine bessere sprachliche Förderung zu bieten, um ihre Erfolgschancen an deutschen Schulen [...]

Chancengleichheit für Migrantinnen und Migranten durch berufliche Qualifizierung. Stand: Januar 2002.   

Im BIBB nimmt gegenwärtig die Initiativstelle für die berufliche Qualifikation von Migrantinnen und Migranten, IBQM, im Rahmen des Bundesprogramms "Kompetenzen fördern - Berufliche Qualifizierung von Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf" ihre Arbeit auf. Aus diesem Anlass werden mit der Materialsammlung die aktuellen Arbeitsergebnisse zur beruflichen Bildung Jugendlicher [...]

"Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts". Abschlussbericht des BLK-Modellversuchsprogramms.   

http://www.pedocs.de/volltexte/2008/439/ (Anlage)

Die Publikation berichtet über den Stand des "BLK- Modellversuchsprogramms 'Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts (SINUS)'. SINUS wurde 1998 vornehmlich als Reaktion auf die TIMS-Studie eingerichtet. Anders als bei früheren Modellversuchen ging es bei SINUS nicht um die Erprobung und anschließende Implementation neuer [...]

Innovationen in der Berufsbildung durch BLK-Modellversuche.    

Die Planungen zur Föderalismusreform sehen vor, die "Mischfinanzierung" von Bund und Ländern für Modellversuche der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) und damit das Instrument der gemeinsamen Innovationsförderung im Schul- und Hochschulbereich abzuschaffen. Das wird insbesondere für das berufsbildende Schulwesen und das duale System [...]

Transfereffekte von Modellversuchen - ausgewählte Ergebnisse einer Studie.    

http://www.bibb.de/dokumente/pdf/Mertineit_ua_BWP_4_2002.pdf

Die Klärung der Frage, welche Effekte von Modellversuchen ausgehen, hat forschungs- und bildungspolitische als auch bildungspraktische Bedeutung. Vor dem Hintergrund von Legitimationsproblemen der Modellversuchsarbeit wurde in einer Studie untersucht, welche Effekte von Modellversuchen im beruflichen Bereich ausgehen. Es werden leitende Fragestellungen und Anlage der Studie [...]

Schule und Migranteneltern. Schwierigkeiten und Möglichkeiten einer passgenauen Kooperation.   

Der Beitrag verschränkt die Perspektiven der beiden Kooperationspartner Eltern und Schule aus zwei Forschungszusammenhängen. Zunächst wird die Notwendigkeit einer partnerschaftlichen Kooperation dargelegt, indem nach Barrieren der Zusammenarbeit aus der Sicht von zugewanderten Eltern gefragt wird. Anschließend werden Beispiele aus dem Modellprogramm FörMig (Förderung von [...]

Deutsch als Zweitsprache. Voraussetzungen und Konzepte für die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.   

Dass viele Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sprachlich gefördert werden müssen, ist heute weitgehend unstrittig; offen ist die Frage nach dem "Wie". Der Band möchte daher die Diskussion über Fördermöglichkeiten anregen und stellt unterschiedliche Förderkonzepte für Kindergarten, Vor- und Grundschule sowie Sekundarstufe vor. Dabei werden umfassendere Ansätze wie [...]

Schulen in transnationalen Lebenswelten. Forderungen für Forschung und Lehre. [Dossier].   

Enthält: Transnationalität und nationale Schulsysteme : Perspektiven für Forschung und Lehre; Im Schwebezustand : Schulen und transgressive Lebenswelten : Ansätze in Forschung und Lehre; Les impasses de l'école multiculturelle et de l'école républicaine dans une perspective comparative; Vers une pensée migrante; Les contextes pluriculturels et plurilingues, lieux de [...]

Expertise zum FörMig-Transfer Projekt. Diagnosegestützte durchgängige Sprachbildung an der Schnittstelle zwischen Elementar- und Primarbereich (FörMig-Transfer Hamburg).   

http://cosmea.erzwiss.uni-hamburg.de/cosmea/core/corebase/mediabase/foermig/materialien/Kompetenzzentrum/Foermig_Expertise_doppel.pdf

Mit dem Projekt "Diagnosegestützte durchgängige Sprachbildung an der Schnittstelle zwischen Elementar- und Primarbereich (FÖRMIG-Transfer Hamburg)" knüpft die Freie und Hansestadt Hamburg an die Erfahrungen im Modellprogramm FÖRMIG an und entwickelt Methoden und Strategien der durchgängigen Sprachbildung weiter. Grundlage für FÖRMIG -Transfer Hamburg ist eine vom [...]

  nach oben

ophoven@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Kooperationen

BLK-Programm FörMig - Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund FIS Bildung Literaturdatenbank
Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen