DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Fachbeiträge zum Erwerb einer/mehrerer Sprachen, Sprachstand und Sprachentwicklung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Sprachstandsfeststellung bei mehrsprachigen Kindern im Elementarbereich. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogischer Fachkräfte (WiFF).   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/Expertise_29_Lengyel_Sprachstandsfeststellung.pdf

Wie lernen mehrsprachig aufwachsende Kinder Sprache? Und wie können Verfahren zur Sprachstandsfeststellung genutzt werden, um diesen Prozess zu unterstützen? [Die Autorin] erläutert in ihrer Expertise die sprachdiagnostischen Grundlagen und beschreibt, welche Anforderungen sich für die Erhebung des Sprachstandes bei mehrsprachigen Kindern stellen. Sie analysiert verschiedene [...]

Anforderungen an Verfahren der regelmäßigen Sprachstandsfeststellung als Grundlage für die frühe und individuelle Förderung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund

https://www.bmbf.de/pub/Bildungsforschung_Band_11.pdf

Um der nachwachsenden Generation die kommunikativen Handlungsmöglichkeiten zu verschaffen, die für die Nutzung individueller Lebenschancen und eine politische Teilhabe in einer demokratischen Gesellschaft unverzichtbar sind, ist eine Förderung insbesondere von jenen Kindern und Jugendlichen bei ihrer sprachlichen Qualifizierung notwendig, die hinter den für ihr jeweiliges [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

http://www.blk-foermig.uni-hamburg.de/www.blk-foermig.uni-hamburg.de/web/de/all/home/index.html

Das BLK-Programm zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zielt darauf, innovative Ansätze zur Optimierung von sprachlicher Bildung und Förderung (weiter) zu entwickeln, zu evaluieren, für einen Transfer guter Praxis zu sorgen und Ergebnisse für die Bildungsplanung bereitzustellen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Schnittstellen des [...] 

Der frühe Spracherwerb: Ein Informationsangebot zur Entwicklung der kindlichen Sprache

http://www.mutterspracherwerb.de

Das Portal von Bernd Reimann bietet umfangreiche Informationen für Eltern, ErzieherInnen und Interessierte zum Spracherwerb bei Kindern. Es exisitiert eine zusammenfassende Kurzdarstellung zum Spracherwerb bei Kindern. Zahlreiche Links zu Einzelthemen (u.a. Dialog, Nachahmung, Lautbildung, Objektbegriff uvm.) Die Erläuterungen sind mit Beobachtungsdaten angereichert. Über [...] 

Die kindliche Wortbedeutungsentwicklung.

http://www.linse.uni-due.de/esel-seminararbeiten.html?articles=die-kindliche-wortbedeutungsentwicklung

Die Hausarbeit will einige der gängigsten Erklärungsansätze zur Wortbedeutungsentwicklung in ihren Grundzügen darstellen und erörtern. 

ELiS_e - Essener Linguistische Skripte (Jahrgang 1, Heft 1, 2001) Schwerpunkt Mehrsprachigkeit

http://www.uni-due.de/germanistik/elise/ausgabe_12001

Dokumentiert werden die Beiträge des Kolloquiums zum ´´Erhalt und zur Förderung von Mehrsprachigkeit´´ der Universität Essen (8.12.2000). Schwerpunkte sind: 1. Zweisprachigkeit, gesellschaftliche Mehrsprachigkeit und die Stellung von Migrantensprachen; 2. Zweisprachige Erziehung und Mehrsprachigkeit in der Schule; 3. Die Ausbildung von MuttersprachenlehrerInnen für [...] 

Expertise zu Sprachstandserhebungen für Kindergartenkinder und Schulanfänger : Eine kritische Betrachtung.

http://www.dji.de/index.php?id=43264&no_cache=1&tx_solr[q]=2232

Eine im Rahmen des Projekts des Deutschen Jugendinstituts ´´Schlüsselkompetenz Sprache´´ erstellte Expertise, die sich mit Spracherfassungsverfahren in Deutschland und Amerika und mit Standards für solche Verfahren auseinandersetzt. Außerdem werdenTypen und Beispiele von Spracherfassungsverfahren besprochen. Enthalten ist auch ein Verzeichnis der Verfahren. 

BLK: Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Gutachten. (Heft 107)

http://www.pedocs.de/volltexte/2008/335/pdf/heft107.pdf

Das Ziel des Gutachtens ist, “dass zunächst bekannte Erkenntnisse und erprobte oder laufende Maßnahmen in ihrer Reichweite und Wirksamkeit diskutiert sowie auf ihre Übertragbarkeit geprüft werden. Innovative Entwicklungsschwerpunkte sollen vor diesem Hintergrund einerseits in Hinsicht auf die bessere Fundierung, Optimierung und Übertragbarkeit bereits bekannter Maßnahmen [...] 
Dokument von: Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK)

Mehrsprachigkeit im multikulturellen Kinderleben

http://www.dji.de/bibs/DJI_Multikulti_Heft2.pdf

Dokumentation der Fachtagung -Mehrsprachigkeit im multikulturellen Kinderleben-, die das Projekt des Deutschen Jugendinstitutes -Multikulturelles Kinderleben in unterschiedlichen regionalen Bezügen-, am 10.12.1998 in Frankfurt-Höchst veranstaltete. 

Mehrsprachigkeit im Kontext elektrophysiologischer Forschung : Eine Einführung anhand ausgewählter Studien.

http://www.neurolabor.de/InternetpresentationGregor/Mehrsprachigkeit_und_Ereigniskorrelierte_Potentiale.pdf

Seminararbeit für das Hauptseminar „Neue Untersuchungsansätze in der Erforschung der Sprachverarbeitung und der Mehrsprachigkeit“; Leitung: Prof. Dr. Michael Schecker, WS 2002/2003 

Spracherwerb zweisprachig aufwachsender Kinder und Jugendlicher : Ein Überblick über den Stand der nationalen und internationalen Forschung

http://www.hamburg.de/contentblob/69654/data/bbs-hr-spracherwerb-zweisprachigkeit-11-02.pdf

Zusammenfassende Publikation von 54 S. mit Angaben und Literatur zu: gegenwärtige Verbreitung von Zwei- und Mehrsprachigkeit in Deutschland, Bedingungen der Sprachentwicklung zweisprachig aufwachsender Kinder und Jugendlicher, schulorganisatorische Modelle im Vergleich; schulische Leistungen zweisprachiger Schüler/innen im Vergleich, Erwerb sprachlicher Kompetenzen in mehr als [...] 
Dokument von: Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

Weilburger Erklärung - Mehrsprachigkeit und Europäische Dimension in Schule und Erwachsenenbildung

http://arbeitsplattform.bildung.hessen.de/fach/2/Info/1_01_Weilburger_Erklaerung.pdf

Zum Europäischen Jahr der Sprachen 2001 haben Sprachwissenschaftler, Sprachdidaktiker, Lehrerausbilder, Lehrplan- und Lehrwerkautoren und Vertreter der Schulaufsicht diese 10seitigen Empfehlungen verabschiedet, die von einem Kerncurriculum ausgehen, einem Lebenslangen Lernen, beginnend im Kindergarten Grundschule und Sekundarstufen, sowei Berufliche Schulen einschliessen und [...] 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen