DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Fachbeiträge zu Gesichtern von Kinderarmut und ihren Herausforderungen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Armutsfolgen für Kinder und Jugendliche. Erkenntnisse aus empirischen Studien in Deutschland.   

http://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/Studie_WB_Armutsfolgen_fuer_Kinder_und_Jugendliche_2016.pdf; http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/armutsfolgen-fuer-kinder-und-jugendliche/

In Deutschland wachsen 14,7 Prozent der unter 18-Jährigen in Armut auf. Besonders Kinder mit nur einem Elternteil oder zwei und mehr Geschwistern sind davon betroffen. Welche Folgen die Einkommensarmut auf Kinder und Jugendliche in Deutschland hat, haben die Wissenschaftlerinnen des Instituts für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS) in einer Metastudie analysiert. Zudem [...]

Der Einfluss von Armut auf die Entwicklung von Kindern. Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchung.   

http://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin//files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/03_Werkstattbericht_Einfluss_von_Armut_final_Auflage3_mU.pdf

Bundesweit wächst jedes sechste Kind unter drei Jahren in Armut auf. Für über die Hälfte der armen Kinder ist Armut keine Episode in ihrem Leben, sondern ein anhaltender Normal- und Dauerzustand. Der vorliegende Bericht zeigt, dass das Aufwachsen in Armut ein nachweisbares Risiko für die Entwicklung von Kindern ist. Arme Kinder sind bei der Einschulung häufiger auffällig in [...]

Strategies against child poverty in Germany – why East German children are poorer…

http://www.pedocs.de/volltexte/2010/3002/pdf/Huebenthal_2010_Strategies_against_child_poverty_in_Germany_D_A.pdf

Vor dem Hintergrund, dass trotz propagierter Maßnahmen zur Besserung der Lebenssituation von Kindern die Kinderarmut in Deutschland kontinuierlich steigt, werden Ursachen und Wirkungszusammenhänge analysiert, die insbesondere im Osten der Republik zu einer erhöhten Kinderarmut führen. Es wird festgestellt fest, dass die politischen Strategien zu kurz greifen. 

Aus Politik und Zeitgeschichte: Kinderarmut

http://bpb.de/files/W0RF2P.pdf

In fünf Artikeln werden unterschiedliche Aspekte grundlegend erörtert: 1. Gerda Holz: ´´Lebenslagen und Chancen von Kindern in Deutschland´´. 2. Olaf Groh-Samberg – Michael Grundmann: ´´Soziale Ungleichheit im Kindes- und Jugendalter. 3. Michael Fertig – Marcus Tamm: ´´Kinderarmut in reichen Ländern.“ 4. Carolin Reißlandt – Gerd Nollmann: ´´Kinderarmut im Stadtteil: [...] 

Das Menschenrecht auf Bildung und der Schutz vor Diskriminierung.: Exklusionsrisiken und Inklusionschancen

http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/uploads/tx_commerce/studie_das_menschenrecht_auf_bildung_u_der_schutz_vor_diskriminierung.pdf

Die Studie erklärt die normativen Grundlagen des Menschenrechts auf Bildung und erläutert die menschenrechtlichen Strukturelemente, die bei der umfassenden Verwirklichung der Bildungsrechte von Kindern und Jugendlichen zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus werden exemplarisch vier Problemfelder untersucht: Kinder und Jugendliche in relativer Armut, aus Familien mit [...] 

Kindheit und Jugend in Armut

http://www.fes.de/Magdeburg/pdf/21_2_6_3.pdf

Vortrag von Prof. Roland Merten, Universität Jena, gehalten am 24.03.2006 bei der Veranstaltung des Deutschen Kinderschutzbundes und der Friedrich-Ebert-Stiftung: „Hungernde Kinder in Sachsen-Anhalt“. Er berücksichtigt die sozialpolitischen Veränderungen der letzten Jahre, die zu einer Problemverschärfung geführt haben. Diese wird, eingebettet in die Diskussion um soziale [...] 

Kinderarmut. Einführendes Handbuch für Forschung und soziale Praxis

http://www.socialnet.de/rezensionen/2709.php

Rezension des Portals ´´socialnet´´ zum Buch von Margherita Zander (Hrsg.). Im ersten Teil des Sammelbandes wird Kinderarmut aus europäischer Sicht diskutiert. ´´ Im zweiten Part des Buches stehen die Bewältigungschancen von Armutslagen durch die betroffenen Kinder im Vordergrund. Der dritte Abschnitt der Publikation beschäftigt sich mit Armutsprävention.´´ 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen