DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Das Wissenschaftsjahr 2015 im Zeichen der Zukunfsstadt

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Banner Die Stadt ist für die meisten Menschen heute schon der Lebensort Nummer eins. Täglich werden es mehr. Denn das Leben in der Stadt ist attraktiv. Dazu tragen die Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung bei. Ihre Lösungen werden künftig noch stärker gebraucht, wenn Städterinnen und Städter ihre Zukunft selbstbestimmt gestalten.
Das Wissenschaftsjahr 2015 zeigt an konkreten Beispielen, wie die Forschung das unterstützt: Experten liefern nützliche Erkenntnisse und zeigen neue Wege die Zukunft in der Stadt zu gestalten - ganz konkret vor Ort und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern. In den Städten geschehen viele Entwicklungen gleichzeitig, auch gegenläufig und im Konflikt. Es leben viele Menschen in urbanen Räumen, deren Lebensbereiche und Lebenswelten sich überschneiden. Umso wichtiger ist es, die Stadt als Ganzes zu begreifen und so viele Aspekte wie möglich einzubeziehen. Städte bieten, wie kein anderer Lebensort, den direkten Austausch - diesen gilt es zu nutzen: Willkommen im Wissenschaftsjahr 2015 - Zukunftsstadt!

Das Wissenschaftsjahr Zukunftsprojekt Erde wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) getragen.

Sie finden hier:

- Themenportale zum Wissenschaftsjahr
- Unterrichtsmaterialien
- Innovative Projekte
- Medientipps für den Unterricht
- Weitere Seiten zum Thema beim Deutschen Bildungsserver



Themenportale zum Wissenschaftsjahr

Das Wissenschaftsjahr 2015 im Zeichen der Zukunfsstadt
Portal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

http://www.wissenschaftsjahr-zukunftsstadt.de

Das Wissenschaftsjahr 2015 steht im Zeichen der Zukunftsstadt. Die Stadt ist für die meisten Menschen der Lebensort Nummer eins. Wie das Zusammenleben in der Stadt in Zukunft noch besser werden kann, zeigen Wissenschaft und Forschung. Ob es um neue Mobilitätskonzepte geht, um Urban Gardening und gesunde Ernährung oder neue Wohnideen - Städte sind Orte der Innovation.Das Portal [...] 

Wissenschaft im Dialog gGmbH
(WiD)

http://www.wissenschaft-im-dialog.de

Wissenschaft im Dialog engagiert sich für die Diskussion und den Austausch über Forschung in Deutschland, organisiert Dialogveranstaltungen, Ausstellungen oder Wettbewerbe und entwickelt neue Formate der Wissenschaftskommunikation. 

Themenportal BNE - ein Projekt von lehrer-online

http://bne.lehrer-online.de/

Unter dem Dach von Deutschlands größtem redaktionell betreuten Service- und Informationsportal, Lehrer-Online, ist nun ein weiteres Angebot beheimatet: ein Themenportal zur Umweltbildung und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mit Materialien für Lehrkräfte und für die außerschulische Bildung. Mit den Inhalten des neuen Portals erweitert Lehrer-Online sein [...] 

Unterrichtsmaterialien

MS Wissenschaft 2015: Wissenschaftsjahr “Zukunftsstadt“

http://www.lehrer-online.de/ms-wissenschaft.php

Dossier auf lehreronline.de Nicht nur das Wissenschaftsjahr 2015, sondern auch die Ausstellung an Bord der MS Wissenschaft steht ganz im Zeichen der “Zukunftsstadt“. In drei Bereichen widmet sie sich den Fragen: Was macht eine Stadt aus? Wie funktioniert eine Stadt? Wie machen wir unsere Städte zukunftsfähig? Dabei stellen die rund 30 beteiligten wissenschaftlichen Institute [...] 

Innovative Projekte

Architektur macht Schule (NRW)

http://www.architektur-macht-schule.de/

Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen ein Gespür für die Qualität ihrer gebauten Umwelt zu vermitteln und damit langfristig das öffentliche Bewusstsein für Baukultur zu schärfen. Architektur, Wohnen, Stadtentwicklung, Landschaftsplanung sind Themen, die sich bisher nur selten in Stundenplänen an Schulen finden. Es sind gleichzeitig aber auch Themen, mit denen [...] 

Medientipps für den Unterricht

Medientipp: "Japan - Megacity Tokyo"

Mehr als 37 Millionen Menschen leben im Großraum Tokyo - dem größten Ballungsraum der Erde. Die DVD gibt einen Einblick in die Entwicklung und die wirtschaftliche Bedeutung der pulsierenden Megacity, in der elegante Einkaufsviertel und dörfliche Wohnbezirke nebeneinander liegen, in der der Verkehr auf mehreren Ebenen pulsiert, die aus Raumnot neues Land im Meer aufschüttet und die mit der ständigen Angst vor dem ganz großen Erdbeben leben muss. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Medientipp: "Städte in Europa: Paris - Das Herz Frankreichs / Le Coeur de la France"

Paris steht für Revolution, Flair und Mode. Aber die Metropole ist weit mehr: Sie ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Frankreichs - das Herz und der Kopf des Landes. Die bilinguale FWU-Produktion (deutsch/französisch) zeigt darüber hinaus, dass die Millionenstadt auch mit sozialen Konflikten, Wohnraummangel, hohen Preisen sowie Verkehrsüberlastungen zu kämpfen hat und stellt Lösungsansätze zur Bewältigung der Probleme vor. Im Arbeitsmaterial stehen zusätzlich Arbeitsblätter, eine Interaktion, didaktische Hinweise und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
Medientipp: "Megacity Mexiko-Stadt / Ciudad de México"

Mit über 20 Millionen Einwohnern ist Mexiko-Stadt die bevölkerungsreichste Stadt Amerikas und eine der größten Metropolregionen der Erde. Und die Stadt wächst unaufhaltsam weiter, obwohl sie auf über 2000 Metern Höhe liegt, eingebettet zwischen aktiven Vulkanen und von Erdbeben bedroht. Die DVD erklärt, mit welchen Problemen die Stadt konfrontiert ist und wie sie versucht, damit fertig zu werden. Die DVD ist zweisprachig (deutsch/spanisch) und eignet sich auch für den Einsatz im bilingualen Unterricht (Geographie/Spanisch) und für den Spanischunterricht. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
Medientipp: "Städte in Europa: London - Weltstadt an der Themse / Global City on the River Thames"

London ist die größte und wohl auch die teuerste Stadt Europas - bunt, modern und lebendig. Kein Wunder: Fast acht Millionen Menschen aus 160 Nationen leben hier zusammen. Im Großraum London sind es sogar fast 14 Millionen. Die bilinguale FWU-Produktion (deutsch/englisch) beleuchtet die historische Entwicklung, strukturelle Besonderheiten, soziale Probleme und die Bedeutung Londons als globales Dienstleistungs- und Finanzzentrum. Im Arbeitsmaterial stehen zusätzlich Arbeitsblätter, eine Interaktion, didaktische Hinweise und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Seiten zum Thema Nachhaltigkeit

  nach oben

christina.koenig@fwu.de

 

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen