DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Chronologie der Exzellenzinitiative - Entscheidungen. Stellungnahmen und Kommentare

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

2016

Die Exzellenzstrategie - BMBF

https://www.bmbf.de/de/die-exzellenzstrategie-3021.html

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF stellt die "Exzellenzstrategie" als künftiges Förderprogramm für die universitäre Spitzenforschung vor. Sie umfasst die Förderlinien Exzellenzcluster und Exzellenzuniversitäten. Die Förderung wurde am 16. Juni 206 mit Laufzeit ab 2017 für unbestimmte Zeit beschlossen. 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern gemäß Artikel 91b Absatz 1 des Grundgesetzes zur Förderung von Spitzenforschung an Universitäten vom 16. Juni 2016 - Exzellenzstrategie

http://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/Verwaltungsvereinbarung-Exzellenzstrategie-2016.pdf

Am 16. Juni 2016 wurde die in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) getroffene Vereinbarung zur Förderung von Spitzenforschung an Universitäten im Rahmen der Exzellenzstrategie von den Regierungschefinnen und Regierungschefs von Bund und Ländern abschließend entschieden. Gefördert werden sollen Exzellenzcluster und Exzellenzuniversitäten. 
Dokument von: Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK)

Evaluation und Fortführung der Exzellenzinitiative unter gleichstellungspolitischen Gesichtspunkten

http://www.gesis.org/fileadmin/cews/www/download/CEWS-Position5.pdf

Dem Ziel der Geschlechter-Gleichstellung wurde im Rahmen der Exzellenzinitiative I (2006 – 2017) ein hoher Stellenwert beigemessen, was in der Evaluation durch den Wissenschaftsrat und die Deutsche Forschungsgemeinschaft im Jahr 2015 noch zum Ausdruck kommt, sich aber im Jahr 2016 nicht in den Vorschlägen der Expertenkommission für eine Exzellenzinitiative II niederschlägt. [...] 

Evaluation der Exzellenzinitiative. Endbericht der Internationalen Expertenkommission vom 29.01.2016

http://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/Imboden-Bericht-2016.pdf

Für die von Bund und Ländern 2005 beschlossene Exzellenzinitiative zur Förderung universitärer Spitzenforschung wurden zunächst zwei Förderphasen mit Ende 2017 geplant. 2014 wurde eine internationale Expertenkommission mit der Evaluation der Exzellenzinitiative beauftragt, um über eine mögliche Fortsetzung über 2017 hinaus zu entscheiden. Der Bericht über das Programm und [...] 

2015

Exzellenzinitiative: Operation Lorbeer

http://www.duz.de/duz-magazin/2015/10/operation-lorbeer/337

Der Artikel der Deutschen Universitätszeitung, der im duz Magazin 10/2015 erschienen ist, befasst sich mit Zukunftsperspektiven für die Exzellenzinitiative, deren laufende Förderphase 2017 endet. 

Graduiertenschulen (Exzellenzinitiative) der Deutschen Forschungsgemeinschaft

http://www.dfg.de/foerderung/programme/listen/index.jsp?id=GSC

Liste der laufenden Graduiertenschulen der Exzellenzinitative verschiedener Fachrichtungen mit Suchfunktion. (Quelle: DFG), (Stand: 22. Dezember 2015) 

2014

10 Thesen zur Neuausrichtung der Exzellenzinitiative. Ein Beitrag zur fachlichen Diskussion über die Ausgestaltung der Exzellenzinitiative nach 2017

http://www.che.de/downloads/Thesen_zur_zukuenftigen_Ausrichtung_der_Exzellenzinitiative_Endversion.pdf

Bund und Länder haben im Dezember 2014 durch einen Grundsatzbeschluss festgelegt, die Exzellenzinitiative auch über 2017 hinaus weiterzuführen. Bis Sommer 2016 soll der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) ein Vorschlag zur konkreten Ausgestaltung der neuen Förderperiode vorgelegt werden. Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung legt Überlegungen für ein Konzept zur [...] 

2013

2012

Entscheidungen in der 2. Programmphase der Exzellenzinitiative vom 15. Juni 2012

http://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/programme/exin/ergebnis_bewilligungsausschuss_exin_120615.pdf

Gemeinsame Pressekonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und des Wissenschaftsrats WR vom 15. Juni 2012 zur Vorentscheidung in der zweiten Programmphase der Exzellenzinitiative. 

2011

Vorentscheidung in der 2. Programmphase der Exzellenzinitiative vom 02. März 2011

http://www.dfg.de/service/presse/pressemitteilungen/2011/pressemitteilung_nr_08/index.html

Gemeinsame Pressekonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und des Wissenschaftsrats WR vom 02. März 2011 zur Vorentscheidung in der zweiten Programmphase der Exzellenzinitiative. 

2010

Ausschreibung zur 2. Programmphase der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder

http://www.dfg.de/download/pdf/foerderung/programme/exin/ausschreibung_2_programmphase.pdf

Ausschreibung zur 2. Programmphase der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Für die Fortsetzung der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen in den Jahren 2012 bis 2017 stehen der Ausschreibungstext sowie die ersten für das Antragsverfahren erforderlichen Dokumente zur Verfügung. 

2009

Exzellenzvereinbarung II

http://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/Exzellenzvereinbarung-II-2009.pdf

Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern gemäß Artikel 91 b Abs. 1 Nr. 2 des Grundgesetzes über die Fortsetzung der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen vom 24.06.2009 
Dokument von: Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK)

Zur Exzellenzvereinbarung II

http://www.hrk.de/positionen/beschluesse-nach-thema/convention/zur-exzellenzvereinbarung-ii/

Entschließung der HRK Hochschulrektorenkonferenz vom 24.11.2009 zur Exzellenzvereinbarung II, der Verwaltungsvereinbarung über die Fortsetzung der Exzellenzinitative vom Juni 2009. 

2008

Eckpunkte zur Weiterentwicklung der Exzellenzinitiative

http://www.dfg.de/download/pdf/presse/das_neueste/das_neueste_2008/eckpunktepapier_080709.pdf

Eckpunktepapier der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Wissenschaftsrates zur Weiterentwicklung der Exzellenzinitiative vom 11. Juli 2008 

Zur Weiterentwicklung der Exzellenzinitiative

http://www.hrk.de/positionen/gesamtliste-beschluesse/position/convention/zur-weiterentwicklung-der-exzellenzinitiative/

Empfehlung des 108. Senats der Hochschulrektorenkonferenz HRK zur Weiterentwicklung der Exzellenzinitiative vom 27. Mai 2008 

2007

Entscheidung in der 2. Runde der Exzellenzinitiative vom 19. Oktober 2007

http://www.dfg.de/service/presse/pressemitteilungen/2007/pressemitteilung_nr_65/index.html

Gemeinsame Pressekonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und des Wissenschaftsrats WR vom 19. Oktober 2007 zur Entscheidung in der zweiten Runde der Exzellenzinitiative. 

Die „Leuchttürme“ strahlen vor allem im Süden : Dossier zur zweiten Runde der Exzellenzinitiative

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=630

In der zweiten Runde der Exzellenzinitiative vom 19.10.2007 setzten sich die Hochschulen und Universitäten in Aachen, Berlin, Freiburg im Breisgau, Göttingen, Heidelberg und Konstanz durch. Vertreter aus Wissenschaft und Politik bewerteten die Atmosphäre der Entscheidungsfindung positiv. Die Exzellenzinitiative wird voraussichtlich fortgesetzt. Zunächst beginnt für die [...] 

Vorentscheidung in der 2. Runde der Exzellenzinitiative vom 12. Januar 2007

http://www.dfg.de/service/presse/pressemitteilungen/2007/pressemitteilung_nr_01/index.html

Gemeinsame Pressekonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und des Wissenschaftsrats WR vom 12. Januar 2007 zur Vorentscheidung in der zweiten Runde der Exzellenzinitiative. 

Die Suche nach Spitzenuniversitäten geht weiter : Dossier zur Vorentscheidung der zweiten Runde der Exzellenzinitiative

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=602

Die Gemeinsame Kommission der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Wissenschaftsrates hat am 12.01.2007 über 305 Projektanträge zur Exzellenzinitiative entschieden. Ernsthafte Hoffnungen, künftig als Elite-Universität gefördert zu werden, können sich acht Universitäten machen: die RWTH Aachen, die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität Berlin und die [...] 

2006

Super-Unis ermittelt : Dossier zur Entscheidung in der ersten Runde der Exzellenzinitiative.

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=567

Was sich in der Vorauswahl schon andeutete, hat sich jetzt bestätigt: Es gibt ein deutliches Ost-West- und Nord-Süd-Gefälle. Siegeruniversitäten in der Förderlinie „Zukunftskonzepte“ sind die Universität Karlsruhe (TH), die Ludwig-Maximilians-Universität München und die Technische Universität München. Für die Förderung an insgesamt 22 Hochschulen sind in der ersten Runde pro [...] 

Entscheidung in der 1. Runde der Exzellenzinitiative vom 13. Oktober 2006

http://www.wissenschaftsrat.de/download/archiv/exini-pm-131006.pdf

Gemeinsame Mitteilung der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG und des Wissenschaftsrats WR vom 13. Oktober 2006 zur Entscheidung in der ersten Runde der Exzellenzinitiative. 
Dokument von: Wissenschaftsrat

Exzellenzinitiative auf dem Vormarsch. Sieger der ersten Vorrunde bereits ermittelt.

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=497

Mit der Exzellenzinitiative soll der Wissenschaftsstandort Deutschland nachhaltig gestärkt und Spitzen im Universitäts- und Wissenschaftsbereich sichtbarer werden. Die Projekte, die auf Unterstützung hoffen dürfen, liegen überwiegend im Bereich der Technik und der Naturwissenschaften. Die Geisteswissenschaften sollen aber nicht leer ausgehen. (02/2006) 

Auf der Suche nach den „Leuchttürmen der Wissenschaft“

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=492

Das Dossier zur Exzellenzinitiative dokumentiert Förderschwerpunkte und Auswahlprozess der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen. Die enthaltene Linksammlung fokussiert die erste Ausscheidungsrunde im Exzellenzwettbewerb. (01/2006) 

2005

Bund-Länder-Vereinbarung gemäß Artikel 91 b des Grundgesetzes (Forschungsförderung) über die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen

http://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/exzellenzvereinbarung.pdf

Vereinbarungstext zur Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen vom 23.06.2005. Förderschwerpunkte sind: 1. projektbezogene Förderung von Graduiertenschulen 2. projektbezogene Förderung von Exzellenzclustern 3. Zukunftskonzepte zum projektbezogenen Ausbau der universitären Spitzenforschung. 
Dokument von: Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK)

2004

Netzwerk der Exzellenz

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2004/2004_03_04-Netzwerk-der-Exzellenz.pdf

Beschluss der Kultusministerkonferenz KMK zur Spitzenförderung an Hochschulen. Beabsichtigt ist, ein Exzellenznetzwerk zu formieren, das sich aus Fachbereichen und Fakultäten zusammensetzt und auf Wettbewerbsbasis permanent restrukturiert wird. 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen