DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bindungstheorie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Vorlesung im Schloss - Dr. Fabienne Becker-Stoll: Bindungstheorie (Videostream von nifbe - Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V.)

Bindung und Handlungssteuerung als frühe emotionale und kognitive Voraussetzungen von Bildung   

http://www.pedocs.de/volltexte/2016/11993/pdf/ZfPaed_2013_6_Ziegenhain_GlogerTippelt_Bindung_und_Handlungssteuerung.pdf

Es wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung die emotionale Bindung zwischen Kind und Eltern für eine gelungene Bildungsentwicklung von Personen hat. Während die Relevanz von sicherer Bindung für die Entwicklung sozialer Kompetenzen und psychische Gesundheit gut belegt ist, gibt es weniger empirische Forschung zu ihrer Rolle für die kognitive Entwicklung und den [...]

Bindung im Kindergartenalter

https://www.familienhandbuch.de/babys-kinder/entwicklung/saeugling/bindung/BindungimKindesalter.php

Der Begriff der Bindung taucht immer häufiger in der allgemeinen Presse und in der Fachliteratur zur Entwicklung von Kindern auf - oft mit ganz unterschiedlicher Bedeutung. Der nachfolgende Artikel gibt einen kurzen Überblick über die Bindungstheorie sowie über ausgewählte aktuelle Forschungsbefunde zur Bindung bei Kindergartenkindern. 

Bindung (Psychologie)

http://de.wikipedia.org/wiki/Bindungstheorie

Der Beitrag aus der Online-Enzyklopädie Wikipedia beschreibt Bindung in der Psychologie als zentralen Begriff, der von John Bowlby und seinen MitarbeiterInnen entwickelten Bindungstheorie. Neben einer Begriffsbestimmung werden Bindungsmuster- und -typen von Kindern und Erwachsenen beschrieben. Mit Literaturangaben. 

Missverständnisse über Bindungstheorie. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF). [Unterdreijährige].   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/WiFF_Expertise_Nr._14_Gerhard_J._Suess_Missverstaendnisse_ueber_Bindungstheorie.pdf

In der Diskussion um die institutionelle Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren spielt die Bindungstheorie und Bindungsforschung eine zentrale Rolle. Dabei kommt es immer wieder zu Missverständnissen und Fragen, zum Beispiel: Ab wann entwickelt sich "Bindung"? Welche Rolle spielen die verschiedenen Bindungstypen für die Praxis der Fachkräfte? In dieser Expertise [...]

Bindungstheorie und offene Arbeit: Erkenntnisse, Informationen und Hinweise für ElementarpädagogInnen

http://www.kindergartenpaedagogik.de/546.html

Der Fachbeitrag führt allgemein in die Bindungstheorie ein , stellt Grundannahmen der Bindungstheorie und die wichtigsten Bindungsvarianten vor. Er konstatiert, dass frühkindlich erworbene, sichere Bindungserfahrungen eine herausragende Rolle für die seelische Gesundheit eines Menschen spielen und untersucht welche Überlegungen und Schlussfolgerungen sich aus dieser wichtigen [...] 

Frühe Kindheit: Bindungs- und Bildungsgrundlagen.

http://liga-kind.de/fk-503-ahnert/

Der Artikel ist die erweiterte Fassung eines Vortrags auf der Tagung “Kindgerechte Bildungs- und Betreuungskonzepte“ der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (AGF) am 24.6.2003 in Berlin. Die Autorin reflektiert Frühpädagogik im Sinne einer angewandten Entwicklungspsychologie und fordert, dass ... Bildungs- und Betreuungskonzepte die altersbedingten [...] 

Bindung und kognitive Entwicklung, ein Zusammenspiel. Ergebnisse der Bindungsforschung für eine frühpädagogische Beziehungsdidaktik. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF).   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/WiFF_Expertise_13_Drieschner_Internet.pdf

[In dieser Publikation] werden in einem ersten Schritt Kernthesen und zentrale Befunde der Bindungsforschung systematisch und historisch fundiert rekonstruiert. Diese Annäherung folgt der Beobachtung, dass sich der Fokus der Bindungsforschung weg von der Analyse der Exklusivität der Mutter-Kind-Bindung hin zu den vielfältigen Beziehungen und Beziehungskonstellationen im [...]

Die Bedeutung der ersten Lebensjahre für die Persönlichkeitsentwicklung. Ergebnisse der Bindungsforschung

http://liga-kind.de/fk-401-grossmann/

Der Fachbeitrag behandelt folgende Aspekte: evolutionäre Grundlagen sozialer Bedürfnisse des Säuglings nach psychischer Sicherheit; Bindungsverhalten und mütterliche Feinfühligkeit; Folgen für die Organisation des Verhaltens und der Gefühle; psychologische Konsequenzen: Bindung als internales Arbeitsmodell; sprachliche Bearbeitung von Bindungsgefühlen; Bindung über den [...] 

Sind 2jährige reif für den Kindergarten? Ist der Kindergarten „reif“ für 2jährige?

http://www.kindergartenpaedagogik.de/118.html

Der Beitrag stellt ein Gutachten für den Landeswohlfahrtsverband Baden, vorgelegt von der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen, Freiburg vor. Es will Kindergärten aus wissenschaftlicher Sicht informieren und beraten, was zu verändern und neu einzuführen ist, bevor 2-Jährige mit Erfolg und Gewinn für das Kind in die Einrichtung aufgenommen werden können. 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen