DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bevölkerungsentwicklung, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt (Demografischer Wandel in der Berufsbildung)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Auswirkungen von demographischen Entwicklungen auf die berufliche Ausbildung

http://www.bmbf.de/pub/auswirkungen_demografische_entwicklung_berufliche_ausbildung.pdf

Mit der vorliegenden Studie werden Trends und Szenarien für die berufliche Bildung für den Zeitraum von heute bis 2035 vorgestellt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sollen dabei die folgenden Konstellationen am Ausbildungsmarkt berücksichtigt werden: - Das Angebot an Ausbildungsplätzen übersteigt die Nachfrage - Die Nachfrage nach [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Abschied vom Jugendwahn? Unternehmerische Strategien für den Demografischen Wandel

http://www.unternehmerperspektiven.de/portal/media/unternehmerperspektiven/up-studien/up-studien-einzelseiten/up-pdf/Studie07-Mai-2015-Abschied-vom-Jugendwahn.pdf

Die Studie beleuchtet unternehmerische Strategien zur Bewältigung des demografischen Wandels auf dem Arbeitsmarkt. Aspekte sind unter anderem Verjüngung der Belegschaften, Beschäftigungsfähigkeit von und Arbeitsbedingungen für ältere Arbeitnehmer, Verlängerung der Lebensarbeitszeit. (05/2009) 

Arbeit der Zukunft – Zukunft der Arbeit. Berufliche Bildung, Qualifikation und Fachkräftebedarf im Zeichen des demografischen Wandels: Dokumentation der 17. Hochschultage Berufliche Bildung 2013

http://www.bwpat.de/ht-2013

Die Dokumentation der 17. Hochschultage Berufliche Bildung, die vom 13. bis 15. März 2013 an der Universität Duisburg-Essen stattfanden, liegt online bei Berufs- und Wirtschaftspädagogik online BWPAT vor. Das Thema lautete: Arbeit der Zukunft – Zukunft der Arbeit. Berufliche Bildung, Qualifikation und Fachkräftebedarf im Zeichen des demografischen Wandels. 

Arbeitslandschaft 2030 - Steuert Deutschland auf einen allgemeinen Personalmangel zu?

http://www.vbw-bayern.de/agv/downloads/58472@agv/Arbeitslandschaft_final.pdf

Die von der Prognos AG im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. erstellte Studie befasst sich mit der voraussichtlichen Entwicklung des Angebots an und der Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland bis etwa 2030. Es werden mögliche Maßnahmen zur Behebung eines zu erwartenden Arbeitskräftemangels skizziert wie höhere Bildungs- und Erwerbsbeteiligung, [...] 

Arbeitswelt 2030. Thesenpapier des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung

http://library.fes.de/pdf-files/stabsabteilung/05772.pdf

Das Thesenpapier des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung skizziert vorherrschende Trends auf dem Arbeitsmarkt wie den Demografischen Wandel, organisatorische Umbrüche, Flexibilisierung und Individualisierung. Unter den Prämissen Wachstum, Flexibilität und Qualifizierung wird eine Agenda für die Arbeitswelt 2030 entworfen. (PDF-Dokument, 32 S., 2008) 

Auswahlbibliografie ´Demografischer Wandel und berufliche Bildung´

http://www.bibb.de/dokumente/pdf/a1bud_auswahlbibliographie-demografischer-wandel.pdf

Die Auswahlbibliografie zum Themenkomplex ´Demografischer Wandel und berufliche Bildung´ wird aus der Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) zusammengestellt und beinhaltet chronologisch absteigend Literaturnachweise aus den letzten Jahren. Bei Online-Dokumenten sind die Nachweise über die URL direkt mit den jeweiligen Volltexten verlinkt. Die Bibliographie wird [...] 

Der demografische Wandel und seine Folgen für die Sicherstellung des Fachkräftenachwuchses

http://www.bibb.de/dokumente/pdf/wd_106_demografischer_wandel_und_seine_folgen.pdf

Die Herausgeber des Beitrags zur Schriftenreihe Wissenschaftliche Diskussionspapiere des Bundesinstituts für Berufsbildung BIBB, Philip Ulmer und Joachim Gerd Ulrich, skizzieren im ersten Teil die Entwicklung des Nachfragepotenzials nach dualer Berufsausbildung bis 2020 und befassen sich im zweiten Teil mit Wegen zur Sicherstellung des Fachkräftenachwuchses. Das methodische [...] 

Demografischer Wandel in Deutschland. Heft 4: Auswirkungen auf die Zahl der Erwerbspersonen

http://www.statistik-portal.de/Statistik-Portal/demografischer_wandel_heft4.pdf#search=“demografischer+wandel

Die Veröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder ist in drei Teile untergliedert. Zunächst werden Methoden und Vorgehensweise erläutert. Anschließend wird ein Gesamtüberblick über die voraussichtliche Entwicklung der Erwerbspersonenzahl und -struktur bis 2030 gegeben. Abschließend wird die Entwicklung in den einzelnen Bundesländern betrachtet. [...] 

Fachkräftemangel im Mittelstand: Generelles oder partielles Problem?

https://www.kfw.de/Download-Center/Konzernthemen/Research/PDF-Dokumente-Akzente/Akzente-Nr.-41-Mai-2011.pdf

Der Bericht enthält die Ergebnisse einer Analyse der Stellenbesetzungsprobleme im Mittelstand im Mittelstand, die von der KfW Bankengruppe durchgeführt wurde. Es wird Stellung genommen zum Problem des allgemein prognostizierten Fachkräftemangels. (05/2011) 

Hochschulen, demografischer Wandel und Regionalentwicklung. Der Fall Sachsen-Anhalt

http://www.hof.uni-halle.de/dateien/pdf/WZW_Arbeitsberichte_2_2011.pdf

Die Studie befasst sich mit Zukunftsperspektiven für das vom demografischen Wandels besonders stark betroffene Bundesland Sachsen-Anhalt. Im Mittelpunkt steht der Hochschulsektor, hier besonders Lehre und Forschung, Auslastung von Studienkapazitäten, Sicherung des wissenschaftlichen Fachkräftenachwuches, Absolventenbindung sowie mögliche Impulse zur Regionalentwicklung. (2011) 

Perspektive 2025: Fachkräfte für Deutschland

https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mdk5/~edisp/l6019022dstbai394563.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI394566

Inhalt der Online-Broschüre der Bundesagentur für Arbeit ist die demografische Entwicklung und ein zu erwartender Fachkräftemangel. Es werden verschiedene Handlungsfelder identifiziert, um diesem entgegenzuwirken. Zum einen wird gefordert, die Zahl der Schul-, Ausbildungs- und Studienabbrecher zu reduzieren sowie die Zahl erwerbstätiger Älterer und Frauen zu erhöhen. Andere [...] 

Sicherung des Fachkräfteangebots in Berlin im demografischen Wandel

http://www.ihk-berlin.de/linkableblob/1178174/.9./data/IHK_Publikation_zur_Fachkraeftesicherung-data.pdf

Hinsichtlich demografischer Entwicklung und Arbeitsmarkt gibt die IHK Berlin Empfehlungen für Politik und Unternehmen. Fachkräftesicherung für die Berliner Wirtschaft ist eine Herausforderung mit vielen Facetten. Demografische Aspekte spielen ebenso eine Rolle wie die Qualifikation der zur Verfügung stehenden Fachkräfte oder die Anwerbung von Mitarbeitern aus anderen Ländern [...] 

Will you still need me when I’m 64? Berufsbildung und demografischer Wandel. Sinkende Zahl von Berufsschülern und Absolventen beruflicher Bildungsgänge

http://www.cedefop.europa.eu/etv/Upload/Information_resources/Bookshop/514/BN_2008_11_Demographic_trends_and_VET_DE.pdf

Der Kurzbericht des Europäischen Zentrums für die Förderung der Berufsbildung / European Centre for the Development of Vocational Education CEDEFOP analysiert die Entwicklung der Absolventenzahlen beruflicher Bildungsgänge und beruflicher Schulen in Europa. Es wird ein starker Rückgang an Absolventen erwartet und ein künftiger Mangel an qualifizierten Arbeitskräften erwartet. [...] 

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen