DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Ausgewählte Internetquellen zum Handbuch Bildungsforschung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Der Deutsche Bildungsserver hat begleitend zu der Publikation Tippelt, R./ Schmidt-Hertha, B. (Hrsg.) (2016): Handbuch Bildungsforschung in Kooperation mit Springer Fachmedien diese Seite eingerichtet. Sie bietet unmittelbaren Zugang zu den empfohlenen Internetquellen.


Autorinnen: Renate Martini / Nadia Cohen / Andrea Völkerling

Diese Zusammenstellung forschungsrelevanter Informationsangebote im Internet versteht sich als Ergänzung der im neu aufgelegten Handbuch Bildungsforschung dargestellten Inhalte. Angesichts der Komplexität und Multidimensionalität des Forschungsfeldes und der Vielfalt von Ansätzen können die hier präsentierten Online-Ressourcen lediglich eine Auswahl aus der Vielzahl einschlägiger Quellen darstellen. Daher fanden insbesondere solche Informationssammlungen und Websites Berücksichtigung, die eine Orientierungsfunktion zum jeweiligen Gegenstandsbereich erfüllen und weiterführende Rechercheoptionen und Quellenhinweise bieten.

  • Fachgesellschaften, Vereinigungen, Netzwerke
    (national, international und Forschungsverbünde),
  • Bildungsmonitoring und evidenzbasierte Bildungspolitik
    (national, international und Bildungsberichterstattung),
  • Ausgewählte Forschungsthemen
    (Digitale Bildung, Elementarbildung, Inklusive Bildung, Lehrerbildung, Sprachliche Bildung),
  • Methoden in der Bildungsforschung,
  • Statistiken und Datensammlungen,
  • Internetportale, Fachinformationsdienste und Literatursuche
    (national und international),
  • Zeitschriften, E-Journals



  • Fachgesellschaften, Vereinigungen, Netzwerke

    Deutsche Gesellschaft für Bildungsverwaltung e.V.
    (DGBV) / German Society for Educational Administration

    http://www.dgbv.de

    Die DGBV ist ein unabhängiges Forum von Verantwortungsträgern im Bildungssystem sowie von Bildungsexperten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien. Die Gesellschaft fördert den Dialog zwischen Fachleuten verschiedener Bereiche und Ebenen der Bildungsverwaltung in Deutschland und in Europa sowie zwischen Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Arbeitswelt. Damit gibt sie Impulse [...] 

    Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - DGfE Geschäftsstelle
    (DGfE) / German Educational Science Association - DGfE Office

    http://www.dgfe.de

    Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler. Sie wurde 1964 gegründet. Zweck der DGfE ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Pädagogik. Ihre weitgefächerte Arbeit wird insbesondere [...] 

    Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.
    Fachgruppe Pädagogische Psychologie

    http://www.dgps.de/index.php?id=165

    Die Fachgruppe versteht sich als die fachpolitische Vereinigung derjenigen Kolleginnen und Kollegen, die in Forschung und Lehre mit der Pädagogischen Psychologie verbunden sind. Ihre zentrale Aufgabe ist die Weiterentwicklung des Faches. Dazu gehören u.a.: • Bestandsaufnahmen über den Status quo des Faches in Forschung und Lehre • Etablieren und Bewahren von Standards für [...] 

    Fachverband Ethik e.V.

    http://www.fachverband-ethik.de/

    Der Verband verfolgt den allgemeinen Zweck, die ethische Bildung in der Bundesrepublik zu fördern. Der Verband hat insbesondere folgende Ziele: 1. die bildungspolitische und inhaltliche Begründung, die Ausgestaltung und Fortentwicklung des Ethikunterrichts zu fördern, das Fach Ethik in seiner Stellung an der Schule und in den anderen Bereichen des Bildungswesens zu festigen [...] 

    Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung
    (GEBF)

    http://www.gebf-ev.de

    Die Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung ist eine Vereinigung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Empirischen Bildungsforschung aktiv sind. Die Gesellschaft hat es sich zum Ziel gemacht, Forschung in diesem Bereich zu fördern sowie auf die Verbreitung ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse hinzuarbeiten. Sie will [...] 

    Gesellschaft für Fachdidaktik e.V
    (GFD) / Association for Fachdidaktik

    http://www.fachdidaktik.org/

    Die Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. fördert als Dachverband die Zusammenarbeit der Fachdidaktiken in Wissenschaft und Praxis sowie die Wahrnehmung der übegreifenden Belange und Interessen der Fachdidaktiken in der Öffentlichkeit. 

    Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung e.V.
    (GFPF)

    http://www.gfpf-ev.de

    Die GFPF, gegründet 1950, bemüht sich vor allem darum, die Kommunikation zwischen pädagogischer und bildungspolitischer Praxis sowie der Bildungsforschung anzuregen und zu verbessern. Die Gesellschaft veranstaltet wissenschaftliche Tagungen; veröffentlicht Forschungsergebnisse; regt Forschungsarbeiten an und fördert sie, insbesondere des Deutschen Instituts für Internationale [...] 

    Deutsche Gesellschaft für Soziologie
    Sektion Bildung und Erziehung in der DGS

    http://www.bildungssoziologie.de/

    Die Sektion widmet sich der Thematik Bildungssoziologie unter folgenden Gesichtspunkten: ´Bildung und soziale Ungleichheit´ und ´Gesellschaftliche Verhältnisse und die Entwicklung des Individuums´. 

    International

    American Educational Research Association (AERA)   

    http://www.aera.net

    Die 1916 gegründete AERA ist die größte US-amerikanische Gesellschaft für Bildungsforschung mit über 25.000 Mitgliedern, darunter 28% Studierende. Mit 12 thematischen Abteilungen und fast 160 special interest groups vertritt sie die ganze Bandbreite erziehungswissenschaftlicher Forschung. AERA veranstaltet u. a. einen jährlichen Kongress, veröffentlicht sechs Zeitschriften und [...]

    Asia-Pacific Educational Research Association (APERA)   

    http://aperahk.org/wia.html

    Die 2001 gegründete APERA ist eine regionale Gesellschaft für Bildungsforschung im asiatischen und pazifischen Raum. Ihre Mitglieder sind nationale Institute und Gesellschaften für Bildungsforschung aus Ost- und Südostasien sowie Australien und Neuseeland. APERA veranstaltet zweijährig eine Konferenz, publiziert die Zeitschrift "Education Research for Policy and Practice", das [...]

    Canadian Society for the Study of Education (CSSE) / Société Canadienne pour l´Étude de l´Éducation (SCÉÉ)   

    http://www.csse-scee.ca

    Die 1972 gegründete zweisprachige "Canadian Society for the Study of Education" (CSSE/SCÉÉ) ist in Kanada die größte Vereinigung von Professoren, Studenten und Forschern aus dem Bildungsbereich und Personen, die erzieherisch tätig sind. Sie gilt als nationales Sprachrohr für diejenigen, die pädagogisches Fachwissen schaffen, Lehrer ausbilden und Forschung in kanadischen [...]

    Latin American Council of Social Sciences / Consejo Latinoamericano de Ciencias Sociales (CLACSO)   

    http://www.clacso.org/?idioma=ing

    Das 1967 gegründete CLACSO ist ein Netzwerk von über 580 Instituten, Zentren und Vereinigungen in über 45 Ländern, die zu sozialwissenschaftlichen Fragestellungen in Lateinamerika forschen. Dazu gehören auch erziehungswissenschaftliche Institutionen und Forschungsthemen. CLACSO betreibt außerdem ein Netzwerk virtueller Bibliotheken und Repositorien mit einer übergreifenden [...]

    Educational Research Network for West and Central Africa (ERNWACA) / Réseau Ouest et Centre Africain de Recherche en Education (ROCARE)   

    http://www.ernwaca.org/web/?lang=en

    ERNWACA-ROCARE wurde 1989 als Netzwerk von Bildungsforschern aus 17 west- und zentralafrikanischen Ländern gegründet. Das Netzwerk kooperiert in verschiedenen Forschungsprojekten, aber auch in der Praxis (Beratung, Implementation) mit den Bildungsministerien, NGOs und Universitäten der betreffenden Länder. Die Webseite bietet außerdem eine digitale Bibliothek mit vielen [...]

    European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)   

    http://www.earli.org/

    Die in den 80er Jahren gegründete Europäische Vereinigung für Lern- und Unterrichtsforschung (EARLI) umfasst inzwischen mehr als 2400 Mitgliedern aus über 60 Ländern. Ihre mehr als 25 Special Interest Groups haben teilweise eigene Webseiten, veranstalten eigene Workshops oder publizieren themenspezifische Newsletter. EARLI bietet außerdem ein Netzwerk für [...]

    European Educational Research Association (EERA)   

    http://www.eera-ecer.eu

    Die 1994 gegründete EERA vereint über 30 nationale und regionale europäische Fachgesellschaften der Bildungsforschung. Sie veranstaltet die jährliche European Conference on Educational Research (ECER) und bringt das "European Educational Research Journal" (EERJ) heraus (bis auf die letzten drei Jahre frei zugänglich). Innerhalb der EERA gibt es mehr als 30 thematische [...]

    The International Association for Educational Assessment (IAEA)   

    http://www.iaea.info

    Die 1975 gegründete IAEA hat sowohl institutionelle als auch individuelle Mitglieder in über 50 Ländern weltweit. Ihr Ziel ist die Förderung der Entwicklung und Anwendung von Kompetenzmessungen zur Verbesserung der Bildungsqualität. Mitglied der IAEA ist u.a. auch die Association for Educational Assessment Europe (AEA Europe). Die IAEA veranstaltet jährliche Konferenzen und [...]

    International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA)   

    http://www.iea.nl

    Die IEA ist ein internationaler Zusammenschluss nationaler Forschungsinstitute und staatlicher Forschungseinrichtungen aus mittlerweile fast 70 Ländern. Seit ihrer Gründung 1958 hat die IEA über 30 internationale Vergleichsstudien im Bereich Bildung, speziell zur Leistungs- und Kompetenzmessung durchgeführt. Beispiele sind die internationale Studie zu Mathematik- und [...]

    Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)   

    http://www.oefeb.at

    Die im Jahr 2000 gegründete Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB) Ist in 7 Sektionen unterteilt, die verschiedene Bildungsforschungsbereiche abdecken: >> Berufs- und Erwachsenenbildung >> Elementarpädagogik >> Empirische pädagogische Forschung >> LehrerInnenbildung und -bildungsforschung >> [...]

    Topic: Education (Organization of American States - OAS)   

    http://www.oas.org/en/topics/education.asp

    Diese Seite vereint alle Informationen und Links zum Thema Bildung, die die "Organisation Amerikanischer Staaten" (OAS) anzubieten hat. Die OAS fördert so z.B. mit ihrem "Department of Human Development, Education, and Employment" die Zusammenarbeit der nord- und südamerikanischen Mitgliedstaaten in diversen Bildungsbereichen. Unter anderem rief es das "Inter-American Teacher [...]

    Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)   

    http://www.sgbf.ch

    "Die Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) wurde 1975 gegründet und ist Mitglied der Schweizerischen Akademie für Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) sowie der European Educational Research Association (EERA). Sie zählt ungefähr 550 Mitglieder aus allen bildungsrelevanten wissenschaftlichen Disziplinen und verfolgt das Ziel, die Bildungsforschung im [...]

    World Association for Educational Research (WAER) / Association Mondiale des Sciences de l’Education (AMSE)/ Asociación Mundial de Ciencias de la Educación (AMCE)   

    http://www.amse-amce-waer.org

    Die 1961 gegründete Organisation ist weniger bekannt als ihre 2009 gegründete Schwesterorganisation WERA (World Education Research Association). Der vorletzte Kongress 2012 war mit rund 580 Teilnehmern aus 40 Ländern jedoch stark besucht; beim Kongress 2016 gab es über 350 Vorträge. Treibende Kraft von WAER sind hauptsächlich frankophone Länder, an der Spitze Frankreich, [...]

    World Education Research Association (WERA)   

    http://www.weraonline.org

    WERA wurde 2009 gegründet und besteht aus nationalen und regionalen Fachgesellschaften aus über 20 Ländern im Bereich erziehungswissenschaftlicher Forschung wie auch aus individuellen Mitgliedschaften von Bildungsforschenden. Erklärtes Ziel ist die Vernetzung und Kooperation von Bildungsforschenden weltweit. Dazu wurden innerhalb von WERA eine Reihe internationaler [...]

    Forschungsverbünde

    Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
    College for Interdisciplinary Educational Research
    (CIDER)

    http://ciderweb.org/

    Das 2012 neu gegründete Leibniz-Kolleg für interdisziplinäre Bildungsforschung richtet sich an Postdocs aus der Soziologie, Ökonomie, Psychologie und den Erziehungswissenschaften, die empirische Bildungsforschung betreiben und dabei die Grenzen der eigenen Disziplin überschreiten wollen. 

    IDeA – Center for Research on Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk
    / IDeA Center (Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk)

    http://www.idea-frankfurt.eu/

    Die Erforschung individueller Entwicklung und Lernförderung steht im Fokus des IDeA-Zentrums. Innovative Längsschnittdesigns, die in Kooperation zwischen verschiedenen Fachdisziplinen umgesetzt werden, charakterisieren den Forschungsalltag bei IDeA. Quantitative und qualitative Methoden werden bei IDeA einzeln und in Kombination eingesetzt, um ein möglichst umfassendes Bild [...] 

    Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale (LERN)

    http://www.leibniz-bildungspotenziale.de/

    Der Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale hat fünf Hauptziele, die seine Forschungstätigkeit und den Austausch mit anderen Akteuren in Bildungsforschung und Bildungspraxis betreffen: Neben den gemeinsamen Forschungsschwerpunkten sind dies Nachwuchsförderung, wissenschaftlicher Austausch, internationale Vernetzung und Wissenstransfer. Die wissenschaftliche Expertise [...] 

    PIAAC-Leibniz Netzwerk: Kompetenzerwerb und -nutzung im Erwachsenenalter – Netzwerk zur Analyse, Weiterentwicklung und Verbreitung von PIAAC

    http://www.gesis.org/forschung/drittmittelprojekte/projektuebersicht-drittmittel/piaac-leibniz-netzwerk/

    Seit PIAAC 2012 liegen Daten zu grundlegenden Kompetenzen Erwachsener in 24 Ländern vor. Diese sollen genutzt werden, um den Erwerb und die Nutzung von Kompetenzen weiter zu erforschen. Hierzu soll ein Verbund interdisziplinärer und mit PIAAC erfahrener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum einen die in PIAAC erhobenen Maße evaluieren und im Kontext anderer Kompetenz- [...] 

    Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien
    (ZIB) / Centre for International Student Assessment

    http://zib-cisa.de/startseite.html

    Im Oktober 2010 wurde das Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB) e.V. als An-Institut der Technischen Universität München vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) gegründet. Das ZIB vereint die Kompetenzen drei der hochkarätigsten Institutionen in der deutschen [...] 

    Bildungsmonitoring und evidenzbasierte Bildungspolitik

    BMBF Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung

    http://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/

    Mit dem Portal informiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über das im November 2007 aufgelegte Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung. Es werden die einzelnen Förderbereiche vorgestellt und Einblick in laufende Projekte gegeben. Zu finden sind Förderrichtlinien des Rahmenprogramms zu unterschiedlichen Themen und Informationen über [...] 
    Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

    Überblick: Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring

    https://www.kmk.org/themen/qualitaetssicherung-in-schulen/bildungsmonitoring.html

    Die Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring sieht folgende Verfahren und Instrumente vor: 1. Teilnahme an internationalen Schulleistungsstudien (PIRLS/IGLU, TIMSSGrundschule, PISA). 2. Überprüfung bzw. Umsetzung von Bildungsstandards für die Primarstufe, die Sekundarstufe I und die Allgemeine Hochschulreife. 3. Verfahren zur Qualitätssicherung auf [...] 
    Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

    Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V. (LIfBi) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    (LIfBi)

    https://www.lifbi.de/

    Das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe dient der Förderung der bildungswissenschaftlichen Längsschnittforschung in Deutschland und stellt hierzu am Standort Bamberg grundlegende, überregional und international bedeutsame, forschungsbasierte Infrastrukturen für die empirische Bildungsforschung zur Verfügung. Das Nationale Bildungspanel (National Educational Panel Study, [...] 

    International

    Campbell Collaboration

    http://www.campbellcollaboration.org/

    Die Campbell Collaboration ist ein internationales Forschungsnetzwerk, das systematische Reviews im Bereich der Effekte sozialer Interventionen erstellt. Es handelt sich dabei um einen freiwilligen Zusammenschluss zwischen Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen. Die Campbell Collaboration umfasst fünf sich koordinierende thematische Gruppen. Hierzu gehören u.a. Soziale [...] 

    Danish Clearinghouse for Educational Research / Dansk Clearinghouse for Uddannelsesforskning   

    http://edu.au.dk/forskning/danskclearinghouseforuddannelsesforskning/

    Das Clearinghouse hat zum Ziel, Erkenntnisse über gute Beispiele in der Bildungspraxis zu dokumentieren und diese Praktikern und Politikern zugänglich zu machen. Kern des Angebots ist ein systematischer Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse. Zusätzlich bietet eine Datenbank einen Überblick über evidenzbasierte Bildungsforschung weltweit.

    Evidence Informed Policy and Practice in Europe (EIPPEE)   

    http://www.eippee.eu

    EIPPEE ist die Fortführung des Projektes EIPEE (2010/11, seinerzeit ohne das zweite "P" für Practice), welches die Beziehung zwischen Forschung bzw. Forschungsergebnissen und Entscheidungsfindungen in der Bildungspolitik in Europa untersuchte. Nach einer nochmaligen zweijährigen Projektphase (2011-2013) wurde EIPPEE als europäisches Netzwerk weitergeführt. Es werden sowohl [...]

    Top Institute for Evidence Based Education Research (TIER)   

    http://www.tierweb.nl/tier/about-tier/

    Das niederländische Institut TIER entstand als Kooperation der Universitäten Amsterdam, Groningen und Maastricht mit dem Ziel, die Bildungsforschung zur effizienten Nutzung von Ressourcen zu bündeln und der Politik sowie anderen Interessenten (wie Lehrerinnen und Lehrern, Einrichtungen in der beruflichen Weiterbildung von Lehrkräften) Daten und Forschungsergebnisse zur Wirkung [...]

    What Works Clearinghouse (WWC)   

    http://ies.ed.gov/ncee/wwc/

    Das WWC wurde 2002 vom amerikanischen Bildungsministerium/ Institute of Education Sciences mit dem Ziel gegründet, Lehrern, Bildungspolitikern und der Öffentlichkeit über eine zentrale Quelle wissenschaftlich fundierte Informationen über Ansätze und Beispiele effektiver Praxis zugänglich zu machen. Das Clearinghouse arbeitet als Joint Venture mit dem American Institutes for [...]

    Bildungsberichterstattung

    International Bureau of Education (Unesco) - Country Dossiers ("Where we work")   

    http://www.ibe.unesco.org/en/where-we-work

    Die Länderdossiers des International Bureau of Education der UNESCO (IBE) bieten je nach Verfügbarkeit Statistiken (aus dem World Data on Education – WDE), nationale Bildungsberichte, Dokumente aus der Bildungspolitik, -planung bzw. -verwaltung, Bibliografien (teilweise mit Volltexten) sowie weiterführende Links. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

    Global Education Monitoring Report / UNESCO-Weltbildungsbericht   

    http://en.unesco.org/gem-report/

    Der UNESCO-Weltbildungsbericht enthält umfangreiches statistisches Material und evaluiert jährlich die Fortschritte weltweit bei der Umsetzung von Bildungsprogrammen (2000-2015 zum Programm "Education For All"; 2016-2030 zum Programm "Education 2030", dem Sustainable Development Goal 4 der Globalen Nachhaltigkeitsagenda der Vereinten Nationen). Die Volltexte der Berichte [...]

    Ausgewählte Forschungsthemen

    Digitale Bildung

    Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0

    http://www.leibniz-science20.de

    Science 2.0 befasst sich mit der Nutzung partizipativer Technologien des Internets in allen Phasen der Forschung. Insbesondere Werkzeuge und Plattformen des Social Web halten zunehmend Einzug in den Wissenschaftsalltag und bieten so völlig neue Möglichkeiten der Kommunikation und Zusammenarbeit sowie der Partizipation und des offenen Diskurses. Bestehende Forschungspraktiken [...] 

    Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest
    (mpfs)

    http://www.mpfs.de/

    Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz. Bei den Studienreihen JIM und KIM kooperiert der mpfs mit der SWR Medienforschung. Er erhebt, dokumentiert und verbreitet Daten und Informationen zur Nutzung, Funktion, [...] 

    Elementarbildung

    Forschungseinrichtungen und -netzwerke im Bereich Elementarbildung

    Diese Seite bietet eine nach Bundesländern gegliederte Übersicht zu Forschungszentren und -netzwerken und einzelnen universitären und außeruniversitären Einrichtungen im Bereich der frühpädagogischen Forschung.

    Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung

    https://www.laendermonitor.de/

    Der Ländermonitor bietet Daten und Fakten zu verschiedenen Themen der frühkindlichen Bildungssysteme in den einzelnen Bundesländern sowie in Deutschland insgesamt. Die Themen sind drei Handlungsfeldern zugeordnet: 'Teilhabe sichern', 'Investitionen wirkungsvoll einsetzen' und 'Bildung fördern - Qualität sichern'. Grundlage des jährlich [...] 

    NUBBEK - Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit

    http://www.nubbek.de/

    Das NUBBEK-Konsortium hat sich zum Ziel gesetzt, die Nutzung sowie die pädagogische Qualität in den maßgeblichen außerfamilialen Settings frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung zu untersuchen. Folgende außerfamiliale Settings werden dabei berücksichtigt: Krippe (unter 3 Jahre), Kindergarten (3-6 Jahre), erweiterter Kindergarten (2-6 Jahre), altersgemischte Gruppen [...] 

    Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)

    http://www.weiterbildungsinitiative.de/

    Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) verfolgt das Ziel, die Kita bzw. die Elementarpädagogik als Basis des Bildungssystems zu stärken. Um dies zu erreichen, muss die Qualität der pädagogischen Arbeit weiterentwickelt werden. Schlüssel dazu ist die Professionalisierung der Fachkräfte. Die Weiterbildungsinitiative fördert die Professionalisierung [...] 

    Inklusive Bildung

    Inklusive Bildung - Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

    http://www.unesco.de/inklusive_bildung.html

    Die Deutsche UNESCO-Kommission e.V. erläutert in der Rubrik "Inklusive Bildung" das Anliegen, allen Menschen die Möglichkeit zur Teilhabe an Bildung zu ermöglichen, unabhängig von persönlichen oder gesellschaftlichen Verhältnissen. Es wird auf diesbezügliche Abkommen, Erklärungen, Publikationen, Arbeitskreise und Expertentreffen verwiesen. Es gibt verschiedene [...] 

    Inklusion studieren: Infoportal der “Aktion Mensch“

    http://www.aktion-mensch.de/inklusion/studieren.php

    Das Angebot an Studiengängen und Weiterbildungen rund um das Thema Inklusion wird immer umfangreicher. Die Seite listet Universitäten und Fachhochschulen mit entsprechenden Studienmöglichkeiten auf. 

    Lehrerbildung

    Qualitätsoffensive Lehrerbildung

    https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/index.html

    Die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung" will einen wettbewerblichen, breit wirkenden und kapazitätsneutralen Impuls geben, um inhaltlich und strukturell eine qualitativ nachhaltige Verbesserung des gesamten Prozesses der Lehrerbildung zu erreichen. Zugleich sollen die Vergleichbarkeit von lehramtsbezogenen Studienleistungen und Lehramtsabschlüssen sowie der [...] 

    Ländergemeinsame inhaltliche Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 16.10.2008 i. d. F. vom 06.10.2016)

    http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2008/2008_10_16-Fachprofile-Lehrerbildung.pdf

    Die Kultusministerkonferenz hat […] verabredet, die „Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften“ […] weiterzuentwickeln. Darüber hinaus wurde die Notwendigkeit gesehen, ländergemeinsame inhaltliche Anforderungen für die Fachwissenschaften und deren Didaktik zu entwickeln. Die Standards für die Bildungswissenschaften und die Anforderungen für die Fachwissenschaften [...] 
    Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

    Monitor Lehrerbildung

    http://www.monitor-lehrerbildung.de/

    Der Monitor Lehrerbildung möchte mehr Transparenz bezüglich der ersten Phase der Lehrerbildung schaffen und stellt Daten und Fakten zu unterschiedlichen Aspekten und aus verschiedenen Blickwinkeln bereit: Er zeigt Basisinformationen auf, die die Kerninformationen der Lehramtsstudiengänge beschreiben, aber auch thematische Schwerpunkte, welche sich speziell mit aktuellen Themen [...] 

    Sprachliche Bildung

    Bildung durch Sprache und Schrift

    http://www.biss-sprachbildung.de

    In dem Forschungs- und Entwicklungsprogramm arbeiten Verbünde aus Kindertageseinrichtungen, Schulen und ggf. außerschulischen Partnern eng zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und abgestimmte Maßnahmen der Sprachbildung umzusetzen. Dabei sollen die sprachliche Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie die in den Bundesländern eingeführten Angebote zur Sprachförderung, [...] 

    Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

    http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/

    Im Januar 2016 startete das Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist". Mit dem Programm wird alltagsintegrierte sprachliche Bildung als fester Bestandteil in der Kindertagesbetreuung gefördert. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit. Weitere Schwerpunkte sind die inklusive Bildung sowie die Zusammenarbeit mit [...] 

    Die Qualität von Sprachstandsverfahren im Elementarbereich. Eine Analyse und Bewertung.   

    http://www.mercator-institut-sprachfoerderung.de/fileadmin/user_upload/Mercator-Institut_Qualitaet_Sprachstandsverfahren_Web_03.pdf

    Auf Initiative des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache hat eine interdisziplinäre Expertenkommission Qualitätsmerkmale entwickelt, die ein Sprachstandsverfahren erfüllen sollte. Für jedes Qualitätsmerkmal ist eindeutig definiert, ab wann ein Verfahren es sehr gut, gut, ausreichend oder nicht ausreichend erfüllt. Nun legt das Mercator-Institut [...]

    Forschungsinitiative Sprachdiagnostik / Sprachförderung (FiSS)

    http://www.fiss-bmbf.uni-hamburg.de

    Ziel der Forschungsinitiative, einem Themenschwerpunkt im BMBF-Rahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung, ist es, empirisch fundiertes wissenschaftliches Wissen über die Aneignung, Diagnose und Förderung sprachlicher Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen zu erarbeiten. Gefördert werden empirisch ausgerichtete Forschungsvorhaben, die die Sprachaneignung [...] 

    Forschungsschwerpunkt ´Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit´

    http://www.kombi-hamburg.de/

    Der Forschungsschwerpunkt ist Bestandteil des “Rahmenprogramms empirische Bildungsforschung“ und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Im Forschungsschwerpunkt werden Bestandsaufnahmen erstellt und die Entwicklung von Mehrsprachigkeit von Kindern und Jugendlichen in Familie, Bildungseinrichtungen und non-formalen Lernsituationen untersucht. [...] 

    Methoden in der Bildungsforschung

    Glossary of Important Assessment and Measurement

    http://www.ncme.org/ncme/NCME/Resource_Center/NCME/Resource_Center/Glossary1.aspx

    Der amerikanische National Council on Measurement in Education (NCME) bietet in seinem Resource Center ein Glossar mit dem Ziel an, technische und Fachbegriffe allgemeinverständlich zu erläutern. 

    ILMES - Internet-Lexikon der Methoden der empirischen Sozialforschung

    http://wlm.userweb.mwn.de/ilmes.htm

    Empirische Sozialforschung wird fast immer mit Hilfe des PC betrieben, vor allem in der Phase der Datenauswertung. Nichts liegt also näher, als den Wissens-ArbeiterInnen ein Nachschlagewerk zur Verfügung zu stellen, das sie dort benutzen können, wo sie arbeiten, das bei einem Wechsel des Arbeitsplatzes automatisch mitwandert. Und: Durch die Möglichkeit von Hyperlinks ist die [...] 

    Web Center for Social Research Methods

    http://www.socialresearchmethods.net

    Das Angebot richtet sich an alle, die mit sozialwissenschaftlichen Methoden arbeiten. Neben einem online verfügbaren Hypertext-Lehrbuch finden sich Hilfen für die Auswahl statistischer Verfahren, Möglichkeiten für Simulationsübungen und ein vertiefender Bereich rund um das Concept-Mapping. 

    Statistiken und Datensammlungen

    Datenservice für Sekundäranalysen – GESIS

    http://www.gesis.org/unser-angebot/daten-analysieren/datenservice/

    In dem Datenarchiv sind über 5.000 Studien zu sozialwissenschaftlichen Fragestellungen vorgehalten, die für Sekundäranalysen zur Verfügung stehen. 

    Unesco Institute of Statistics: Country Profiles ("Browse by country")   

    http://uis.unesco.org/#tabs-0-uis_home_top_menus-3

    Das Unesco Institute for Statistics (UIS) bietet hier die aktuellsten Basisdaten zur Bildung in allen Ländern weltweit. Es gibt Statistiken zu folgenden Bereichen der Bildung: * General information * Education System * Participation in education * Progression and completion in education * Education expenditures * Illiterate population * Literacy Rate Außerdem gibt es [...]

    Internetportale, Fachinformationsdienste und Literatursuche

    Deutscher Bildungsserver

    http://www.bildungsserver.de/

    Als Meta-Server verweist der Deutsche Bildungsserver auf Informationen, die von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Medienanbietern und Bibliotheken etc. bereitgestellt werden. Das Informationsangebot ist gegliedert in redaktionell betreute Themenbereiche und adressatenbezogene Angebote. [...] 

    Fachportal Pädagogik

    http://www.fachportal-paedagogik.de/

    Das Fachportal Pädagogik ist der zentrale Einstieg in die wissenschaftliche Fachinformation für Bildungsforschung, Erziehungswissenschaft und pädagogische Praxis. Mit der kostenfreien Verfügbarkeit dieses Informationsdienstes unterstützt das Fachportal Pädagogik das Prinzip Open Access, die freie Zugänglichkeit zu wissenschaftlichen Quellen. Im Mittelpunkt des Services stehen [...] 

    Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation
    (ZPID) / Leibniz-Institute for Psychology Information

    http://www.zpid.de

    Das ZPID ist das überregionale Fachinformationszentrum für die Psychologie in den deutschsprachigen Ländern. Das Leistungsspektrum umfasst: Dokumentation psychologisch relevanter Literatur aus den deutschsprachigen Ländern, audiovisueller Medien und Testverfahren; Entwicklung und Produktion von Datenbanken und von Internet-Angeboten wie der Psychologie-Suchmaschine; [...] 

    Sozialwissenschaftliches Fachportal SOWIPORT

    http://www.gesis.org/sowiport

    Das sozialwissenschaftliche Fachportal SOWIPORT bündelt und vernetzt qualitätsgeprüfte Informationen nationaler und internationaler Anbieter und macht sie an einer Stelle verfügbar. Durch die enge Integration bislang nur getrennt vorhandener Angebote entsteht mit SOWIPORT eine zentrale Anlaufstelle für Nutzer sozialwissenschaftlicher Informationen. SOWIPORT basiert unter [...] 

    Wissenschaftliches Arbeiten - der LOTSE weist den Weg

    http://www.fachportal-paedagogik.de/lotse/index.html

    LOTSE steht für Library Online Tour & Self-Paced Education und ist als Navigations- und Schulungssystem für Fachwissenschaftler und Studierende konzipiert. LOTSE soll beim Finden, Benutzen und Bewerten fachlicher Informationsressourcen unterstützen. Bereitgehalten werden Informationen zur Literatursuche und -beschaffung, zu nützlichen Kontakten und Adressen, zu Daten und [...] 

    International

    The Education Resources Information Center (ERIC)   

    http://www.eric.ed.gov/

    ERIC ist ein Informationssystem, das Zugang zu mehr als 1,5 Millionen bibliographischer Nachweise bietet, überwiegend aus dem anglo-amerikanischen Raum. Die Sammlung umfaßt unter anderem Zeitschriftenartikel, Bücher, Konferenzschriften, politische Schriften sowie weitere bildungsbezogene Materialien. Wann immer möglich wird auf Volltexte verlinkt.

    Europäische EURYDICE-Informationsstelle
    (Eurydice) / Unité européenne d`EURYDICE

    https://webgate.ec.europa.eu/fpfis/mwikis/eurydice/index.php/Main_Page

    Eurydice - Europäisches Bildungsinformationsnetz - fördert den Austausch und die Erstellung von Informationen über die nationalen Bildungssysteme und Bildungspolitiken in Europa. Die von der Europäischen Kommission eingerichtete Europäische Informationsstelle koordiniert die Aktivitäten und die vergleichenden Studien des Netzes. 

    OECD Education   

    http://www.oecd.org/education/

    Die OECD-Seite zum Thema Bildung ist thematisch sortiert und stellt folgende Bereiche in den Vordergrund: Elementarbildung und Schule; Fähigkeiten jenseits der Schule; Innovation in der Bildung; Arbeitsmärkte, Humankapital und Ungleichheit; Forschung und Wissensmanagement. Darüber hinaus gibt es einen Zugang zum Bereich Daten und Statistiken, zu Publikationen, zu aktuellen [...]

    Zeitschriften, E-Journals

    DigiZeitschriften. Das Deutsche Zeitschriften Archiv

    http://www.digizeitschriften.de

    DigiZeitschriften ist ein Service für das wissenschaftliche Arbeiten. Über einen kontrollierten Nutzerzugang können Studierende und Wissenschaftler auf Kernzeitschriften der deutschen Forschung zugreifen. Der Zugang erfolgt über Bibliotheken und wissenschaftliche Einrichtungen, die DigiZeitschriften subskribiert haben. Derzeit umfasst das Angebot über 200 Zeitschriften(u.a. [...] 

    Elektronische Zeitschriftenbibliothek Regensburg - Zeitschriften aus dem Bereich der Pädagogik

    http://rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit/fl.phtml?bibid=UBR&colors=7&lang=de¬ation=D

    Verzeichnis der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek zum Fachgebiet Pädagogik mit Informationen über die Zugänglichkeit der Volltexte der jeweiligen Zeitschrift. 

    Erziehungswissenschaftliche Zeitschriften

    http://www.bildungsserver.de/dgfe/zeitschriften.html

    Das umfangreiche Verzeichnis nationaler und internationaler erziehungswissenschaftlicher und pädagogischer Zeitschriften umfasst eine große Anzahl kostenfrei im Internet zugänglicher Periodika. Teilweise sind auf den Webseiten die Inhaltsverzeichnisse der Zeitschriften und auch Volltexte der Artikel einsehbar. Die Zugangsbedingungen sind ausgewiesen. Bitte beachten Sie die [...] 

      nach oben

    dbs@dipf.de

     

    Besuchen Sie uns auch bei:
    • Newsletter
    • Twitter
    • Facebook
    • Mein DBS
    • Newsfeeds
    • Android-App
    • YouTube

    Ausgewählte Links zu dieser Seite

    Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen